Apple öffnet den Mac App Store

mac_app_store Apple öffnet den Mac App Store Software Technologie

Wie versprochen, dennoch früher als erwartet (es hieß, heute Abend ab 18 Uhr MEZ), gibt Apple heute den Zugang zum Mac App Store frei, welcher im Oktober angekündigt wurde. Damit steht vielen Mac-Usern in 90 Ländern ein Angebot von über 1.000, zum Teil kostenlosen Apps zur Verfügung.

Der Store wird automatisch mit dem soeben bereitgestellten Mac OS X-Update der Version 10.6.6 installiert. Das Grundgerüst des Stores baut auf dem bereits für mobile Apple-Systeme bekannten App-Store auf und ermöglicht eine einfache Installation von Software aus verschiedensten Anwendungsbereichen. Updates der installierten Software gibt es direkt über den Mac App Store, sodass alle installierten Apps immer aktuell gehalten werden. Auflage für die Nutzung des Stores ist die Verwendung von Mac OS X Snow Leopard. Nutzer älterer Mac OS X-Systeme gehen leider leer aus.

Direkt-Download von Mac Os X 10.6.6 gefällig? Bitte sehr:

Mac OS X 10.6.6 Update

Mac OS X 10.6.6 Update Combo

[via iPadInside]

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] gestern Nachmittag ist mit dem Update auf Mac OS X Version 10.6.6 der Mac App-Store online gegangen. Mit diesem stehen […]

[…] […]

3
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x