Apple plant neues Gebäude für 12.000 Mitarbeiter – geformt wie ein UFO [Video] [UPDATE]

Apple-Campus Apple plant neues Gebäude für 12.000 Mitarbeiter - geformt wie ein UFO [Video] [UPDATE] Technologie

Kurz nachdem Steve Jobs auf der WWDC 2011 neue Produkte wie iOS 5 und iCloud vorstellte, hält er eine weitere Präsentation vor dem Cupertino City Council, um eine Baugenehmigung eines neuen Gebäudes auf einem frisch gekauften Stück Land zu beantragen. Denn Apple braucht mehr Platz für seine mittlerweile 12.000 Mitarbeiter. Jobs möchte alle an einen zentralen Ort holen. Was das City Council zu sehen bekam, entspricht dem bekannten designanspruch Apples: das Gebäude ähnelt einem riesigen UFO.

Zu Beginn der Präsentation des Projekts erwähnte er, dass Apple wie Unkraut wachse und der aktuelle Campus nur 2.800 Mitarbeiter unterbringe, die weiteren 9.200 sind auf Gebäude in der Region verteilt. Um dieses Problem zu lösen kaufte Apple ein großes Grundstück von HP, mit dem Jobs eine persönliche Geschichte verbindet – als HP das Land kaufte, war der Apple-Chef selbst bei HP angestellt.

Das Gebäude, das auf diesem Stück Land errichtet werden soll, spiegelt die Vorstellungen einen großartigen Designs und durchdachten Funktionen wider, die Apple-typisch sind. Alle 12.000 angestellten sollen in dem geplanten viergeschossigen Gebäude Raum finden, das überwiegend aus gerundetem Glas bestehen soll, worauf Jobs offenbar sehr stolz ist:

“There’s not a single straight piece of glass in this building,” betont er.

Nach Jobs’ Plänen wird das Gebäude eine eigene Energieversorgung erhalten, die mit Erdgas und anderen umweltverträglichen Ressourcen gespeist werden soll, die externe Stromversorgung soll lediglich als Notreserve dienen. Parkplätze für die 12.000 Mitarbeiter werden unter dem Raumschiff angelegt, sodass rund um den Campus Bäume und weiteres Grün angepflanzt werden können.

Der Campus in From einer fliegenden Untertasse wird selbst über ein eigenes Veranstaltungscenter verfügen, für das Apple beisher immer eine Räumlichkeit anmieten musste. Die WWDC fand beispielsweise im Moscone Center in San Francisco statt. In Zukunft sollen alle Pressevertreter und Entwickler zu Veranstaltungen dann ins UFO kommen.

Hier die Präsentation:

[youtube gtuz5OmOh_M]

UPDATE 09.06.2011: Die Stadt Cupertino hat auf Steve Jobs Präsentation zum Bau des neuen Campus reagiert. Gilbert Wong, Bürgermeister von Cupertino, betonte in einer offiziellen Pressemitteilung dass es aus seiner Sicht keine Hürden gäbe, die dem Bau im Wege stünden.

“there is no chance we are saying no”

Der Vorschlag für den neuen Campus muss zwar noch durch zwei Gremien wandern, dass der Bau dort abgelehnt wird, ist allerdings recht gering. Es hat den Anschein, als wird in Cupertino 2015 ein riesiges Bürogebäude stehen, dass wie eine fliegende Untertasse geformt ist und bis zu 12.000 Leute aufnehmen kann.

Apple-Campus1 Apple plant neues Gebäude für 12.000 Mitarbeiter - geformt wie ein UFO [Video] [UPDATE] Technologie

Die Pressemitteilung

[youtube 8FEwHk9Ap7I]

via TNW und MacRumours –

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x