Apple Special Event in New York: GarageBand für eBooks?

AppleEvent-NY Apple Special Event in New York: GarageBand für eBooks? Technologie
Special Events von Apple werden in der Regel von einem immensen Medieninteresse begleitet und so verwundert es nicht, das zwei Tage vor dem kommenden Event in New York die Gerüchteküche brodelt. Es scheint bereits klar zu sein, dass wir in New York keine neuen iPhones oder iPads zu Gesicht bekommen werden. Die Veranstaltung wird sich viel mehr mit Inhalten beschäftigen, genauer gesagt mit dem Thema Bildung. Inzwischen gibt es erste Hinweise darauf, was uns ungefähr erwarten wird.

The current state of software tools continues to frustrate authors and publishers alike, with several authors telling Ars that they wish Apple or some other vendor would make a simple app that makes the process as easy as creating a song in GarageBand.

Our sources say Apple will announce such a tool on Thursday.

Es ist kein Geheimnis, dass bereits Steve Jobs daran gearbeitet hat, mit den Produkten von Apple  auch den Bildungsbereich zu revolutionieren. So wäre es zum Beispiel vorstellbar, dass Schulbuchverlage ihre Bücher als interaktive iPad-Versionen veröffentlichen und sich Schüler auf diese Weise die zahlreichen Schulbücher sparen. Um diesen Prozess noch einfacher zu gestalten, steht nun eben eine Art “GarageBand für eBooks” im Raum. Man darf gespannt sein, was es am Donnerstag zu sehen gibt.

– via macrumors

Veröffentlicht von

Jahrgang 1986. Blogger & Journalist. Politologe & Anglist. Technik & Kaffee.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x