Apple startet kostenlose Reparatur für iPhone 6s

Apple hat nicht nur ein neues Reparaturprogramm für den Displayfehler des iPhone 6/6 Plus in Planung, sondern kümmert sich nun auch um den Nachfolger, das iPhone 6s. Bei einigen Geräten kann es dazu kommen, dass sich das Smartphone einfach so abschaltet.

DSC_10791-772x585 Apple startet kostenlose Reparatur für iPhone 6s Apple Hardware Smartphones Technology

Eine angeblich sehr kleine Anzahl der Apple Smartphones aus dem Jahr 2015 sollen einen Fehler besitzen, der dafür sorgt, dass sich das Smartphone unerwartet ausschaltet. Es handelt sich ausdrücklich nicht um ein Problem mit der Sicherheit. Betroffen sind vor allem Geräte mit einer bestimmten Seriennummer, die zwischen September und Oktober 2015 hergestellt wurden. Es betrifft also „nur“ die ersten Chargen.

Apple has determined that a very small number of iPhone 6s devices may unexpectedly shut down. This is not a safety issue and only affects devices within a limited serial number range that were manufactured between September and October 2015.

If you have experienced this issue, please visit an Apple Retail Store or an Apple Authorized Service Provider and have your device’s serial number checked to confirm eligibility for a battery replacement, free of charge.

Habt ihr dieses Problem schon einmal bei eurem Gerät feststellen können? Ja? Dann solltet ihr euch demnächst in den nächstgelegenen Apple Store aufmachen oder einen Apple Service Provider aufsuchen. Dieser prüft eure Seriennummer und bietet euch eventuell einen kostenlosen Akkutausch an. Eine Alternative wäre die Kontaktaufnahme mit dem Apple Support. Die Kollegen am Apparat sind ebenfalls in der Lage diese Prüfung durchzuführen. via

Folgt mir ^^

Olli

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.
unbenannt Apple startet kostenlose Reparatur für iPhone 6s Apple Hardware Smartphones Technology
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Habe das Problem auch. Sehr nervig. Die Akkuanzeige kann man seitdem vergessen. Entweder geht es ohne Vorwarnung aus. Oder es geht rapide auf 1% runter und bleibt dann aber problemlos noch fünf Stunden an.

  2. Pingback: How-To: Ist euer iPhone 6s für Apples Akkuaustauschprogramm vorgesehen? - STEREOPOLY

Schreibe einen Kommentar