Apple startet neue Werbekampagne für das iPad

In den vergangenen Quartalen zeichnet sich ab, dass sich iPads immer schlechter verkaufen. Dies liegt vor allem an einem starken Schrumpfen des Tabletmarktes, so konnte Cupertino dieses Quartal knapp 12 Millionen Tablets verkaufen, während es das Jahr zuvor noch 16 Millionen waren. Zeit für eine neue Werbestrategie.

Screen-Shot-2015-05-07-at-2.14.09-AM Apple startet neue Werbekampagne für das iPad Tablets Technologie

Großes Problem ist, dass viele Nutzer bis heute keinen wirklichen Mehrwert oder Sinn in einem Tablet erkennen und genau hier setzt Apple mit seiner neuen Kamapagne „Everything changes with iPad“ an. Apple zeigt hierbei verschiedenste Anwendungsfelder des Tablet und konzentriert sich auf Lernen, Kochen, Reisen, Dekorieren und kleine Unternehmen.

Natürlich können iPads von Haus aus erst einmal relativ wenig, ihr volles Potential entfalten sie erst bei der Anwendung von Apps. Zu jeder genannten Rubrik stellt Apple verschiedene Apps vor wie zum Beispiel Apps zum Erstellen von Rezepten, Zutateneinkauf oder auch das einfache Ablesen von Rezepten. Natürlich gibt es hierzu auch die passende Kategorie im App Store.

Quelle: RedmondPie

 

Follow me!

Veröffentlicht von

Ich bin ein Kind des Internets und blogge über Technik und Musik bei TechNews, dem Impericon Magazin und STEREOPOLY. Meinen Enkel werde ich einmal 40 Katzen, alte Splatterfilme und eine ausgedehnte Musiksammlung vermachen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x