Apple stellt offiziell iOS 13 für iPhone und iPad vor

Während der Keynote WWDC 2019 gestern Nachmittag hat Apple, iOS 13 für iPhone und iPad offiziell vorgestellt. Es soll dann endlich den Dark Mode geben und automatisierte Shortcuts aber auch noch viele weitere Neuerungen.

Screen-Shot-2019-06-03-at-13.30.02-PM-772x411 Apple stellt offiziell iOS 13 für iPhone und iPad vor Apple Apple iOS Software

Als Erstes wurde der Dark Mode vorgestellt der dann für viele Apps wie Kalender, Notes und Messages zur Verfügung steht. Seht euch dazu eine Vorschau im Youtube Video am Ende des Artikels an. Aber auch die neue Registerkarte Fotos in der Foto App wurde überarbeitet. Es soll jetzt leichter sein durch die Jahre und Monate zu Scrollen. Man kann dann auch nach Veranstaltungen wie Urlaub und Geburtstagen organisieren. Duplikate werden entfernt und es ist einfacher ein Tagebuch zu erstellen (“create a diary of your life”). Es gibt auch brandneue Foto und Videobearbeitung. Bedienelemente wie Sättigung, Highlights, Kontrast, Ausstrahlung, Weißabgleich und vieles mehr können total einfach bedient werden. Dies funktioniert auch mit Videos, und Sie können ein Video nun direkt in der Foto-App drehen.

Screen-Shot-2019-06-03-at-13.52.17-PM-1-772x375 Apple stellt offiziell iOS 13 für iPhone und iPad vor Apple Apple iOS Software

Wie immer wurde auch an den Datenschutzeinstellungen gearbeitet und man kann jetzt ein HomeKit Secure Video erstellen und dies an einen sicheren Platz zu Apple senden, wo es niemand sehen kann. Als Alternative zu Facebook und Google wurde nun ebenfalls Sign in with Apple vorgestellt.

Screen-Shot-2019-06-03-at-13.44.46-PM Apple stellt offiziell iOS 13 für iPhone und iPad vor Apple Apple iOS Software Screenshot-2019-06-03-at-18.43.06 Apple stellt offiziell iOS 13 für iPhone und iPad vor Apple Apple iOS Software

Screen-Shot-2019-06-03-at-13.32.12-PM-772x384 Apple stellt offiziell iOS 13 für iPhone und iPad vor Apple Apple iOS Software

Auch an Apple Maps wurde gearbeitet. Allerdings dauert es noch ein wenig, bis dies live geht. Für die Karten der USA ist dies für Ende diesen Jahres geplant. Face ID soll 30 Prozent schneller das Smartphone entsperren und die Apps sollen um 50 % kleiner werden. Es gibt also ein Haufen Neuerungen, auf die Ihr euch im Herbst freuen könnt.

VIA

Folge mir

Mario

Dynamischer Ehemann und Vater von 2 Kindern. Beim Musikgeschmack, stark der Metal Szene zuzuordnen. Seit über 10 Jahren im Webhosting-Geschäft tätig und nutzt ebenfalls seit mehreren Jahren begeistert Android-Smartphones.
Befasst sich auf STEREOPOLY mit Smartphone.News und schreibt Smartphone-Testberichte.

Die Kaffeekasse ist hier zu finden:
https://www.paypal.me/Majooo
Danke!
mario Apple stellt offiziell iOS 13 für iPhone und iPad vor Apple Apple iOS Software
Folge mir

Veröffentlicht von

Dynamischer Ehemann und Vater von 2 Kindern. Beim Musikgeschmack, stark der Metal Szene zuzuordnen. Seit über 10 Jahren im Webhosting-Geschäft tätig und nutzt ebenfalls seit mehreren Jahren begeistert Android-Smartphones. Befasst sich auf STEREOPOLY mit Smartphone.News und schreibt Smartphone-Testberichte. Die Kaffeekasse ist hier zu finden: https://www.paypal.me/Majooo Danke!

Schreibe einen Kommentar