Apple Store Berlin öffnet am 3. Mai am Kurfürstendamm seine Pforten

Apple-Store-Kudamm Apple Store Berlin öffnet am 3. Mai am Kurfürstendamm seine Pforten Technologie

Nun ist es also endlich soweit. Berlin bekommt endlich seinen Apple Store. Viele vermuteten zwar, dass BER vorher fertig wäre, aber nun kam es eben doch anders und der Store eröffnet tatsächlich am 3. Mai um 17 Uhr am Kurfürstendamm 26 seine Pforten.

Die Spekulationen um einen Apple Store in der Hauptstadt machen schon seit einiger Zeit die Runde. Die Location stand auch schon eine Weile fest. Bereits im Dezember 2011 hatte ich darüber geschrieben, dass man Mitarbeiter sucht und der Store am Kurfürstendamm 26 eröffnen soll.

Frei nach dem Motto „Was lange währt wird endlich gut“, bekommt Berlin nun endlich auch einen Apple Store in der City West.

Am Wochenende der Eröffnung gibt es folgende Öffnungszeiten:

3. Mai: 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr
4. Mai: 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
5. Mai: 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ich werde auf jeden Fall am 5. Mail mal vorbeischauen.

Hier die normalen Öffnungszeiten des Berliner Apple Stores:

Mo – Sa: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
So: Geschlossen

Das Gebäude ist übrigens die ehemalige Filmbühne Wien und bietet somit ordentlich Platz. Beobachter gehen davon aus, dass es sich beim Berliner Store um den größten Store von Apple in Deutschland handeln wird.

Ist der Ku’Damm eine gute Location für Apple?

Schon 2011 stellte ich die Frage, ob Apple sich mit dem Ku’Damm für die richtige Location entschieden hat. Die City-West und speziell der Kurfürstendamm gelten momentan nicht gerade als hippe Gegend. Der Store ist umringt von Luxus-Läden wie CHANEL, Porsche Design, Gucci und co.. Direkt daneben (26a) ist übrigens auch die LOEWE-Galerie. Auch die Eröffnung des Waldorf-Astoria in der Nähe macht klar: Hier hängen nur Leute rum, die kaum noch wissen, wohin mit ihrem Geld. Aber ist das wirklich das typische Apple-Klientel?

Selbst der gigantische Nike-Mega-Store, der nur unweit vom Apple Store ist, schließt demnächst seine Pforten. Wenn ein Unternehmen wie Nike solch eine Entscheidung trifft, sagt dies schon einiges über den Standort aus.

Ich persönlich hätte den Apple Store irgendwo in Mitte angesiedelt, denn dort finden sich momentan gebündelt die Jungen und die Kreativen. Von der Verkehrsanbindung will ich gar nicht erst anfangen… keine Parkplätze, ÖVM auch nur so mittelprächtig gut angebunden.

Aber nun gut, mich fragt ja niemand 😉 – Vielleicht geht es am Ende ja nur um Prestige. So oder so werden die Jünger (ja, auch ich), eben auch in die City West pilgern 😉

Geht jemand von euch zur Eröffnung?

Quellen: BZ & Mac & I

Veröffentlicht von

https://gilly.berlin

Blogger, Social-Media- und Community-Manager, Katzen-Nerd und Hobby-Fotograf aus Berlin.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
8 Jahre zuvor

Apple Store Berlin öffnet am 3. Mai am Kurfürstendamm seine Pforten — https://t.co/xbiKOjZd9P

8 Jahre zuvor

2 Tage früher wär lustig geworden RT @stereopoly: Apple Store Berlin öffnet am 3. Mai am Kurfürstendamm seine Pforten https://t.co/aNdOdr8Bu5

8 Jahre zuvor

@stereopoly: Apple Store Berlin öffnet am 3. Mai am Kurfürstendamm seine Pforten https://t.co/QcBlG5UK0a
Via TweetCaster geteilt für vollidi

8 Jahre zuvor

Ich bleibe dabei, der Ku’Damm ist nicht die richtige Gegend für den Apple Store Berlin https://t.co/Qw31ETu6GS aber besser dort als gar nicht

8 Jahre zuvor

RT @sachark: Na endlich: Berlins Apple-Store eröffnet am 3. Mai https://t.co/XqtasxmjUR

8 Jahre zuvor

RT @sachark: Na endlich: Berlins Apple-Store eröffnet am 3. Mai https://t.co/XqtasxmjUR

8 Jahre zuvor

Na endlich: Berlins Apple-Store eröffnet am 3. Mai https://t.co/XqtasxmjUR

Mac
8 Jahre zuvor

Vielleicht denkt sich Apple auch seinen Teil. Und vielleicht zieht das auch wieder mehr Besucher, Firmen etc. in Richtung West-Berlin und Ku’damm?

Man weiß ja auch nicht wann Sie den Deal abgeschlossen haben. Vielleicht bereuen sie es schon?

Ich finde den Standort ausgesprochen gut. Aber auch deshalb, weil ich in den 80ern öfter in der Filmbühne Wien war. Und der Ku’damm mein Revier war …

https://macandcam.com/panta-rhei-das-gesicht-von-west-berlin/

Die Verkehrsanbindung bzw. Erreichbarkeit finde ich hervorragend.

S-Bahnhof Savignyplatz
U-Bahnhof Uhlandstraße
U- Bahnhof Kurfürtendamm
und Busse fahren da auch.

Ok, Parkplätze sind eher mau.

Und ich denke auch, dass es um Prestige geht. Der Ku’damm ist nach wie vor eine gute Adresse.

8 Jahre zuvor

RT @sachark: Na endlich: Berlins Apple-Store eröffnet am 3. Mai https://t.co/XqtasxmjUR

9
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x