Apple testet angeblich ARM-basierte Macs mit größerem Trackpad & 64-Bit Architektur [Bericht]

Einem neuen Bericht der französischen Webseite MacBidouille zufolge, entwickelt Apple derzeit ARM-basierte Macs, die über eine 64-bit Architektur verfügen sollen. Zu den Prototypen gehören unter anderem ein iMac mit größerem Display, ein Mac mini und ein 13-Zoll MacBook.

macbookpro_hero_b Apple testet angeblich ARM-basierte Macs mit größerem Trackpad & 64-Bit Architektur [Bericht] Technologie

Tim Cook´s Ingenieure scheinen etwas ziemlich spannendes zu entwickeln, sollten die Gerüchte tatsächlich wahr sein. Neben einem ARM-Prozessor will Apple das Design der Tastatur verändern, um so ein größeres Trackpad verbauen zu können. Dazu kommt, dass das neue Trackpad deutlich mehr Gesten unterstützen soll. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Apple zur WWDC 2014 erste Ankündigungen macht. Der größte Vorteil von ARM-Prozessoren ist die Effizienz. Stellt man sich ein MacBook mit ARM-Architektur vor, so wäre eine Akkulaufzeit von bis zu 20 Stunden denkbar.

Quelle: redmondpie

Veröffentlicht von

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
1
0
Would love your thoughts, please comment.x