Apple trägt Thunderbolt Display zu Grabe

Nun ist es offiziell: Apple trägt das Thunderbolt Display zu Grabe und entfernt es von seiner offiziellen Website. Wer das Display im Store sucht, wird aktuell von folgendem Bild begrüßt!

2016-07-05-06_31_36-Apple-Thunderbolt-Display-27-Flachbildschirm-Apple-DE-772x424 Apple trägt Thunderbolt Display zu Grabe Gadgets Technologie

Schon vor der WWDC 2016 deutete es sich an, dass Apple irgendetwas mit dem Thunderbolt Display vorhaben könnte. Die Lagerbestände sanken kontinuierlich und viele Spekulationen kamen auf, dass man einen Nachfolger präsentieren könnte, welcher auch eine eigene GPU mit an Bord hat. Bisher wurde all das aber weder bestätigt, noch gibt es Neuigkeiten aus der Gerüchteküche dazu.

Wer sich aktuell dennoch für ein altes Thunderbolt Display interessiert, der muss nun auf einen Zwischenhändler mit einem Rest-Lagerbestand zurückgreifen. Es ist aber damit zu rechnen, dass die Preise nicht unbedingt sinken. Eine Alternative sind die heutzutage sehr begehrten und sehr guten 4k Displays von LG etc., welche auch in verschiedenen Seitenverhältnissen verfügbar sind.

Sobald es Neuigkeiten zu einem neuen Display aus dem Hause Apple gibt, erfahrt ihr es hier!

unbenannt Apple trägt Thunderbolt Display zu Grabe Gadgets Technologie
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x