Apple verkündet Rekordergebnis. iPhone 4 erfolgreichste Produkteinführung aller Zeiten.

Apple Apple verkündet Rekordergebnis. iPhone 4 erfolgreichste Produkteinführung aller Zeiten. Web

Obwohl Apple ohnehin schon das größte Technikunternehmen der Welt ist, wächst es unaufhaltsam weiter. Dies beweisen die Rekordumsätze für das 3. Quartal des Geschäftsjahres 2010. Zudem sind weitere positive Nachrichten zum Beispiel bezüglich des iPhone 4 vermelden, auch wenn es Kritik hagelt.

Apple hat nach eigenen Angaben im dritten Quartal des Geschäftsjahrs 2010, das am 26. Juni endete, satte 15,7 Milliarden US-Dollar Umsatz verbuchen können. Dies entspricht ein Umsatzplus im Vergleich zum Vorjahresquartal um unglaubliche 62 Prozent. Über die Hälfte (52 Prozent) des Umsatzes erwirtschaftete der Konzern dabei außerhalb der Vereinigten Staaten. Der Gewinn stieg um satte 78 Prozent. Damit konnte der Konzern aus Cupertin0 ein Plus von 3,25 Milliarden US-Dollar verbuchen.

Apple1 Apple verkündet Rekordergebnis. iPhone 4 erfolgreichste Produkteinführung aller Zeiten. Web

Zur Vergrößerung auf die Grafik klicken

Zum Vergleich: Im Vorjahr konnte Apple für das gleiche Quartal einen Gewinn von 1,83 Milliarden US-Dollar und einen Umsatz von 9,73 Milliarden US-Dollar erwirtschaften.

Das iPhone und das iPad waren dabei die Cash Cows: 8,4 Millionen iPhones konnte man veräußern, was einem Plus von 61 Prozent zum Vorjahresquartal entspricht. Umso erstaunlicher ist diese Zahl, wenn man bedenkt, dass das Ende des 3. Quartals nur zwei Tage nach der Einführung des iPhone 4 lag und man sich zudem großer Konkurrenz durch die Android Telefone ausgesetzt sah. Auch das iPad erfreute sich großer Beliebtheit beim Kunden und wurde ganze 3,27 Millionen verkauft. Apple-COO Tim Cook vergleicht den Erfolg des iPad dabei mit der Markteinführung des iPod vor circa neun Jahren. Hier hatte man aber 20 Monate gebraucht, um die eine Millionen-Marke zu knacken. Das iPad stelle somit einen “phänomenalen Unterschied” dar. Den Markt, den das iPad bediene, sei sehr groß. Aus diesem Grund strenge Apple sich an, die Produktionskapazitäten zu vergrößern.

Auch die Mac-Computer haben ihren Anteil am Rekordergebnis. 3,47 Millionen Einheiten davon wurden verkauft. Dies stellt ebenfalls einen neuen Quartalsrekord dar. Laut Cook hätte man damit bereits 17 Quartale hintereinander ein stärkeres Wachstum als der Rest des Marktes verzeichnen können. Da der Marktanteil aber immer noch relativ betrachtet als gering einzustufen sei, wäre noch Wachstumspotenzial in diesem Bereich vorhanden. Nur der iPod konnte nicht mit einem Rekordergebnis aufwarten. Zwar wurden 9,41 Millionen Exemplare des MP3-Abspielgeräts an den Mann oder die Frau gebracht. Im Vergleich zum Vorjahr sind dies allerdings acht Prozent weniger. Diese Zahlen könnte sich allerdings auch bald wieder verbessern, falls sich die Gerüchte bewahrheiten sollten und Apple tatsächlich die künftigen iPod touch Geräte mit einer Digitalkamera ausstatten wird.

Apple2 Apple verkündet Rekordergebnis. iPhone 4 erfolgreichste Produkteinführung aller Zeiten. Web

Bei diesem Ergebnis verwundert es nicht, dass Apple CEO Steve Jobs angibt, dass es sich um ein „phänomenales Quartal“ handelt, das die Erwartungen übertreffen konnte. Die Produkteinführung des iPhone 4 sei zudem die erfolgreichste der Firmengeschichte gewesen, so Apple. Zudem verspricht Jobs die Präsentation von weiteren fantastischen Produkten in diesem Jahr. Denkbar sind hier vor allem neue iPod touch-Geräte im September, neue MacBooks im Oktober und vielleicht überarbeitete Apple TVs, die vielleicht sogar mit dem „Magic Trackpad“ bestückt sein könnten.

Nach dieser Fülle an positiven Unternehmensmeldungen hat die Apple-Aktie, die aufgrund der Empfangsprobleme beim iPhone4 in letzter Zeit etwas nachließ, erwartungsgemäß zugelegt und gewann nachbörslich um über drei Prozent hinzu.

[Bilder: Apple, theappleblog.com]

  • Veröffentlicht in: Web
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] iPhone 4 ist bereits jetzt die erfolgreichste Produkteinführung, die es bei Apple je gab. Momentan wird es in Deutschland aber nur mit Telekom-Vertragsbindung […]

[…] hat seinen Konkurrenten gezeigt, wie ein Tablet aussehen muss, um bei den Kunden Erfolg zu haben. Den anderen Unternehmen bleibt daher nur übrig, einen eigenen Tablet-PC zu entwickeln, der […]

2
0
Would love your thoughts, please comment.x