Apple veröffentlicht finale Versionen von iOS 9.3, watchOS 2.2, tvOS 9.2 & OS X 10.11.4

Gestern Abend hat Apple nicht nur neue Hardware vorgestellt. Ein großes Thema waren natürlich auch die neuen Versionen der Apple Betriebssystem, wobei iOS 9.3 natürlich besondere Erwähnung fand.

Ab sofort könnt ihr die finalen Versionen der Betriebssysteme via Over The Air Update beziehen. iOS 9.3 bringt dabei die größten Änderungen mit. Dort findet sich jetzt der viel gelobte Nachtmodus, die Note App kann nun mit PIN oder Fingerabdruck gesichert werden, es gibt Neuerungen im Schulungsbereich und und und.

Auch das Apple TV 4 Betriebssystem hat mit Version 9.2 ein paar sehr nützliche Features bekommen. So ist es nun endlich möglich die Diktierfunktion von Siri in Textfeldern zu benutzen, man kann Ordner auf dem Home Screen anlegen und die iCloud Fotomediathek hat es ebenfalls auf die Set-Top-Box geschafft.

watchOS 2.2 und OS X 10.11.4 sind dagegen nur kleinere Bugfix-Releases. Die neue Version des Betriebssystems für die Apple Watch bringt eine neue Apple Maps Watch App mit und hat auch sonst diverse Verbesserungen unter der Haube.

Mit OS X 10.11.4 ist es nun endlich möglich Live Photos per iMessage zu verschicken und auch Evernote Files können nun in die Notes App importiert werden.

Auf jeden Fall ist es kein Fehler die neuen Releases sobald wie möglich an Board eures iOS Gerätes zu holen. Viel Spaß damit.

unbenannt Apple veröffentlicht finale Versionen von iOS 9.3, watchOS 2.2, tvOS 9.2 & OS X 10.11.4 Apple iOS Software Technologie Web
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x