Apple veröffentlicht Safari Technology Preview

Mittlerweile gehört es zum guten Ton immer irgendwelche eigenen News raus zu hauen, wenn die Konkurrenz Keynotes abhält. Gestern Abend hat Microsoft die Keynote zur Build 2016 abgehalten und Apple hat es sich nicht nehmen lassen, eine neue Variante des Safari Browsers vorzustellen – die Safari Technology Preview.

ScreenClip-7-772x174 Apple veröffentlicht Safari Technology Preview Gadgets Software Technologie Web

Mit der Safari Technology Preview richtet sich Apple natürlich speziell an Tester und Entwickler, welche ein großes Interesse an neuen Technologien im Web haben. Der Spieltrieb des ein oder anderen Nerds wird damit sicherlich auch befriedigt. Wer aber schon heute die Technologien von morgen mit entwickeln möchte, benötigt auch einen ordentlichen Testballon. Diesen stellen Browser wie Chrome oder Firefox in ihren Dev Versionen schon längst bereit. Nun zieht Apple also nach.

Solltet ihr Interesse an der Technology Preview des Apple Browsers haben, so könnt ihr ab sofort im Apple Developer Portal zugreifen. Nein – ihr benötigt zum Herunterladen keinen Entwickler-Account. Prinzipiell kann der Browser von jedermann genutzt werden, da ihr die Preview und die normale Version von Safari parallel nutzen könnt. Das erste Release dieser Preview bringt neue iCloud Funktionen, den JavaScript Compiler B3 und andere Verbesserungen mit. Die vollen Release Notes findet ihr hier:

Release 1

This release of Safari Technology Preview contains the most recent additions and improvements to WebKit and the latest advances in Safari web technologies.

Browser Differences
– Safari Technology Preview can be run side-by-side with Safari and set as the default browser
– Separate local data stores are used for history, bookmarks, cookies, and cache
– Browsing history and bookmarks are synced over iCloud when iCloud sync is enabled
– The Develop menu is enabled by default
– Receives regular updates through the Updates tab of the Mac App Store
– Bug reports made on bugreport.apple.com should specify Safari Technology Preview
JavaScript Improvements
– ECMAScript 6 support including lexical scoping, iterators, generators, arrow functions, default parameter values and many new built-in APIs
– Better standards compliant IndexedDB support with more stability
– Included the B3 JavaScript JIT compiler with low-latency, high-throughput that boosts performance
– Added the ability to use `document.execCommand(‘copy’)` and `document.execCommand(‘cut’)` in response to a user gesture to copy and cut text programmatically
HTML Enhancements
– The latest implementation of the Shadow DOM specification
– Added support for Content Security Policy Level 2
Web Inspector Changes
– Added memory summary and JavaScript allocations timelines
– Added a fast JavaScript sampling profiler
– Improved JavaScript profiling timeline view
Behavior Changes
– Included many web compatibility fixes and bug fixes

 

unbenannt Apple veröffentlicht Safari Technology Preview Gadgets Software Technologie Web
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x