Apple Watch – Activity Challenge zum Earth Day 2017

Am 22. April feiert die Welt offiziell den Earth Day bzw. den Tag der Erde. Apple hat auch diverse Informationen in Vorbereitung auf diesen Tag angekündigt. So nimmt man sich beispielsweise vor in mittelfristiger Zukunft alle Geräte aus recycelten Materialien zu bauen und die Umwelt nicht weiter zu sehr zu stressen. Außerdem stellt man auch für die Apple Watch Träger eine Herausforderung auf – die Tag der Erde Herausforderung.

Es gibt eine neue Aktivitätsherausforderung für alle Apple Watch Träger unter euch. Bereits zu Thanksgiving und zum Jahresanfang konnte man eine separate Medaille erwerben. Nun auch zum Tag der Erde. Um diese zu bekommen müsst ihr ein mind. 30 Minuten Outdoor-Training mit der Workout oder einer Drittanbieter-App wie Runtastic ausführen. Ihr sollt also vor die Tür treten und die Natur in eurer Gegend bewundern, während ihr auch noch was für eure Gesundheit tut.

Tag der Erde Herausforderung. Feier am 22. April den tag der Erde und erziele diese Auszeichnung mit einem Training im Freien. Absolviere ein Training (Gehen, Laufen, Fahrradfahren, Rollstuhlfahrer od. Schwimmen) von mind. 30 Minuten mit der Trainings- oder einer Drittanbieter-App, die diese Trainings in der Health-App aufzeichnet. Außerdem verdienst du dir besondere „Nachrichten“-Sticker!

Werdet ihr versuchen den Erfolg zu bekommen und habt ihr die Challenge zum Jahresanfang bewältigt?

Olli
Folgt mir ^^

Olli

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.
Olli
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

Schreibe einen Kommentar