Apple Watch: Fehlerhafte Taptic Engines für Lieferschwierigkeiten verantwortlich

Die Apple Watch ist zwar gerade das Nummer 1 Thema auf allen Blogs und in sämtlichen Technik-Portalen, doch die wenigsten Nutzer haben wirklich ein Gerät erhalten. Besteller, die etwas zu spät waren, müssen sich nun bis Juni gedulden, dann soll die zweite Ladung an Uhren kommen. Aber warum eigentlich?

Apple-Watch-taptic-engine Apple Watch: Fehlerhafte Taptic Engines für Lieferschwierigkeiten verantwortlich Technologie

Gerüchte besagen, dass Apple Probleme mit seinen Zulieferern hatte und das Wall Street Journal bestätigt dies nun. Insbesondere fehlerhafte Taptic Engines sollen ausschlaggebend dafür sein, dass Apple mit der Produktion nicht hinterherkommt. Der kleine Motor sorgt für ein haptisches Feedback auf der Uhr, wodurch ein natürliches Touch-Gefühl entsteht. Diese Vibration entsteht durch einen kleinen Stab, der hin und her bewegt wird. Weiterhin dient dieser Motor auch dazu den eigenen Herzschlag zu versenden.

Bis Juni hat Apple andere Zulieferer angewiesen, dass sie die Produktion herunterfahren sollen und erst ab Juni wieder voll produziert werden wird. Mal schauen, ob diese Probleme mit der Apple Watch dann gelöst wurden sind.

Quelle: Pocketnow

Follow me!

Veröffentlicht von

Ich bin ein Kind des Internets und blogge über Technik und Musik bei TechNews, dem Impericon Magazin und STEREOPOLY. Meinen Enkel werde ich einmal 40 Katzen, alte Splatterfilme und eine ausgedehnte Musiksammlung vermachen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x