Asus Eee Pad Transformer Prime: Ice Cream Sandwich, GPS Fix, Bootloader unlock und Walktrough [Video]

Eee-Pad-Transformer-Prime Asus Eee Pad Transformer Prime: Ice Cream Sandwich, GPS Fix, Bootloader unlock und Walktrough [Video] Tablets

Zum Asus Eee Pad Transformer Prime, dem ersten Quad-Core Tablet gibt es einige News, denn das Hybrid-Tablet mit Tastatur-Dock ist derzeit in aller Munde. Nicht alle News sind so gut, wie man sie gern hätte, trotzdem bleibt das Tablet interessant.

Ice Cream Sandwich für Asus Eee Pad Transformer Prime

Android 4.0 aka Ice Cream Sandwich wird für das Asus Eee Pad Transformer Prime ab dem 12. Januar ausgerollt werden. Asus äußerste sich zum Rollout folgendermaßen:

ASUS has been working hard to make the highly anticipated Android 4.0 Ice Cream Sandwich available on the Transformer Prime, and today, we have good news for you. Android 4.0 Ice Cream Sandwich FOTA worldwide update for the Transformer Prime will start from Jan 12th, 2012. Thank you for your patience and support through this process.

Mit Ice Cream Sandwich bekommt das Transformer Prime noch das i-Tüpfelchen, um es zu einem begehrten Tablet zu machen. Derzeit läuft es noch mit Android Honeycomb 3.2.x.

GPS funktioniert nicht, Asus entschuldigt sich

Das hochqualitative Aluminiumgehäuse sieht zwar schön aus, sorgt aber dafür, dass das GPS Signal mehr als bescheiden ist. Asus hat dies eingesehen und GPS von der Featureliste gestrichen, da es ihnen nicht möglich ist den Fehler zu beseitigen. Halb so wild, denn es handelt sich bei dem Transformer Prime um ein WiFi-only Gerät.

Bootloader ist geschlossen, Entwicklergemeinde empört

Zum geschlossenen Bootloader des Asus Eee Pad Transformer Prime hat sich Asus auch geäußert und eine Erklärung abgegeben, wieso man sich hierzu entschieden hat. Es gab Probleme mit dem Digital Rights Management, da man nur mit einem geschlossenen Bootloader und einem unveränderten System das korrekte Rechtemanagement gewährleisten kann.

Da die Entwicklergemeinde aber einen offenen Bootloader braucht, um eigene, modifizierte Betriebssysteme aufspielen zu können, wird Asus einen Kompromiss anbieten. Asus wird für diese Leute ein Tool anbiete, mit dem sich der Bootloader entsperren lässt. Dann funktioniert allerdings das Ausleihen von Videos über Google nicht mehr. Zudem erlischt für das Gerät die Garantie. Damit wird man dann als Entwickler leben müssen, aber besser so ein Kompromiss, als gar keine Möglichkeit das Gerät modifizieren zu können.

20 minütiges Walkthrough Video

Last but not least hat Kollege Sascha von Netbooknews ein “kleines” 20 minütiges Walktrough-Video zum Asus Eee Pad Transformer Prime erstellt indem er das Quad-Core Tablet unter Honeycomb vorstellt, und die Funktionen demostriert. Was ihm gefällt und was er gar nicht gut findet, könnt ihr dann im folgenden Video sehen.

[youtube e6KXpa2pIzY]

Amazon gibt als Lieferzeit für das Asus Eee Pad Transformer Prime 1-2 Monate an, andere Shops zwischen 1-3 Wochen.

– Quellen: Caschys Blog | Netbooknews –
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] Stereopoly hat ein paar Infos über das Quadcore Tablet Asus Transformer Prime gesammelt, inkl. einem 20 Minuten Walk through Video […]

[…] das Eee Pad Transformer Prime von schlechten News nur so gebeutelt wurde (erinnern wir uns an das GPS-Problem, das Fehlen einer UMTS-Vatiante usw.), kommen jetzt von ASUS einmal positive Nachrichten, bei denen […]

2
0
Would love your thoughts, please comment.x