Asus stellt Zenfone 3 Serie vor

Asus hat gestern nicht nur die neue Zenbook Serie vorgestellt. Auch die Zenfone 3 Serie wurde auf dem Zenvolution Event auf der Computex 2016 präsentiert. Der Hersteller hat sich richtig was einfallen lassen. Es gibt mal wieder gleich drei neue Modelle davon – das Zenfone 3, das Zenfone 3 Ultra und das Zenfone 3 Deluxe.

201605301529454595-772x386 Asus stellt Zenfone 3 Serie vor Gadgets Smartphones Technologie Web

Asus hat mit der neuen Generation vor allem in einem Bereich nicht gegeizt: mit der Displaygröße. Bekam man das Zenfone 2 noch in einer relativ kleinen Variante, startet die neue Serie nun bei 5,5 Zoll. Die größte Variante des neuen Flaggschiffes hat sogar 6,8 Zoll Displaydiagonale. Dabei bleibt die Auflösung überall gleich – nämlich Full HD. Der Hersteller variiert aber in der Technologie. Man verbaut im Zenfone 3 ein IPS+ LCD, im Deluxe ein 5,7 Zoll SAMOLED Panel und das Phablet mit 6,7 Zoll bekommt ein IPS LCD. Weiterhin findet man in allen Modellen dieselbe Front-Kamera mit 8 Megapixeln. Außerdem findet man in der neuen Familie überall direkt unter der Kamera den mittlerweile üblichen Fingerabdrucksensor, überall läuft Android 6.0 mit der ZenUI und in alle kann man zwei SIM Karten einlegen. Aber kommen wir nun mal zu dem Überblick:

Zenfone 3

201605301529449469-772x772 Asus stellt Zenfone 3 Serie vor Gadgets Smartphones Technologie Web

Display: 5,5 Zoll mit 1920 x 1080 Auflösung (IPS+ LCD)
CPU: Qualcomm Snapdragon 625
Arbeitsspeicher: 4GB RAM
int. Speicher: 64GB ROM
Hauptkamera: 16 Megapixel mit IMX298 Sensor von Sony (inkl. optischem und elektronischem Bildstabilisator) und Asus TriTech Autofokus
Frontkamera: 8 Megapixel
Konnektivität: WLAN 802.11ac, Bluetooth 4.2, LTE (Cat 6)
Anschlüsse: USB Type-C (2.0)
Akku: 3000mAh
verfügbare Farben: Blau, Weiß, Schwarz und Gold

Zenfone 3 Deluxe

201605301529441910-772x1005 Asus stellt Zenfone 3 Serie vor Gadgets Smartphones Technologie Web

Display: 5,7 Zoll mit 1920 x 1080 Auflösung (SAMOLED)
CPU: Qualcomm Snapdragon 820
Arbeitsspeicher: 6GB RAM
int. Speicher: 256GB ROM
Hauptkamera: 23 Megapixel mit IMX318 Sensor von Sony (inkl. optischem und elektronischem Bildstabilisator) und Asus TriTech Autofokus
Frontkamera: 8 Megapixel
Konnektivität: WLAN 802.11ac, Bluetooth 4.2, LTE (Cat 13)
Anschlüsse: USB Type-C (3.0)
Akku: 3000mAh inkl. QuickCharge 3.0
verfügbare Farben: Grau, Gold und Silber

Zenfone 3 Ultra

201605301529443575 Asus stellt Zenfone 3 Serie vor Gadgets Smartphones Technologie Web

Display: 6,8 Zoll mit 1920 x 1080 Auflösung (IPS LCD)
CPU: Qualcomm Snapdragon 652
Arbeitsspeicher: 4GB RAM
int. Speicher: 128GB ROM
Hauptkamera: 23 Megapixel mit IMX318 Sensor von Sony (inkl. optischem und elektronischem Bildstabilisator) und Asus TriTech Autofokus
Frontkamera: 8 Megapixel
Konnektivität: WLAN 802.11ac, Bluetooth 4.2, LTE (Cat 6)
Anschlüsse: USB Type-C (3.0)
Akku: 4600mAh inkl. QuickCharge 3.0
verfügbare Farben: Grau, Pink und Silber

Solltet ihr jetzt über die technischen Details geflogen sein, stellt ihr sicherlich fest, dass man hier keine schlechte Hardware bekommt. Wenn ihr jetzt den Preis hört, werdet ihr wahrscheinlich noch etwas interessierter werden. Das Zenfone 3 wird 249 Dollar kosten, für das Deluxe müsst ihr 499 Dollar berappen und das Ultra soll 479 Dollar einbringen. Wann die Geräte in Deutschland verfügbar sein werden, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. via

unbenannt Asus stellt Zenfone 3 Serie vor Gadgets Smartphones Technologie Web
Folgt mir ^^

Veröffentlicht von

https://www.stereopoly.de

Ist beruflich im SAP Geschäft tätig, seit 2015 nach langer Pause aber wieder in der Blogosphäre unterwegs. Hat eine attestierte „Technik-Macke“ mit einer Vorliebe für Apple-Produkte.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] Uhr – ASUS ZenFone 3 (Ankündigung) – bester Preis auf Preis.de: 289 […]

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x