Augmented Reality für Google Chrome

Google experimentiert im Moment gerade wieder mit Augmented Reality herum und diesmal nicht mit Stickern, wie beim Google Pixel sondern im Google Chrome. Dies ist in dem Fall schon sehr interessant, da es sich ja hier um einen normalen Browser handelt und dies auch später mit anderen Browsern kompatibel sein soll.

nexus2cee_ezgif.com-optimize-1 Augmented Reality für Google Chrome Google Netzwelt Software Technologie

Das ganze funktioniert über einen Viewer für 3D-Modelle. Man kann das Modell per Drag und Drop rotieren lassen aber auch herein- oder rauszoomen mit Mausrad ist möglich. Es ist ziemlich raffiniert gemacht, da man in der Lage ist, um ein Objekt herumzugehen, um es dann aus mehreren Perspektiven zu betrachten, während es in der gleichen Position bleibt. Was man nochmals hervorheben muss, es funktioniert ohne zusätzliche APP. Dies ist alles innerhalb des Browser möglich.

nexus2cee_ezgif.com-optimize-3 Augmented Reality für Google Chrome Google Netzwelt Software Technologie

Dies ist schon sehr faszinierend. Google scheint das neue System “Article” zu nennen. Es ist allerdings im Moment auch nur ein Prototyp, da es derzeit noch keinen Standard für AR-Elemente gibt. Den kompletten Artikel darüber findet Ihr im Google Blog.

VIA

mario Augmented Reality für Google Chrome Google Netzwelt Software Technologie
Folge mir

Veröffentlicht von

Dynamischer Ehemann und Vater von 2 Kindern. Beim Musikgeschmack, stark der Metal Szene zuzuordnen. Seit über 10 Jahren im Webhosting-Geschäft tätig und nutzt ebenfalls seit mehreren Jahren begeistert Android-Smartphones. Befasst sich auf STEREOPOLY mit Smartphone.News und schreibt Smartphone-Testberichte. Die Kaffeekasse ist hier zu finden: https://www.paypal.me/Majooo Danke!

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x