Samsung Bada 2.0 bringt NFC, Multitasking & weitere Verbesserungen

bada1 Samsung Bada 2.0 bringt NFC, Multitasking & weitere Verbesserungen Software

Samsungs Smartphone-Betriebssystem “Bada” läuft in den Statistiken zum Marktanteil eher unter “ferner liefen”, wenn es überhaupt erwähnt wird. Dabei ist das OpenSource-OS in Form der Wave-Smartphones durchaus erfolgreich.  Bald kommt Version 2.0 mit einigen Verbesserungen.

Wichtigster Punkt in Bada 2.0 wird die Unterstützung von NFC (Near Field Communication) sein, ohne die offenbar kein neues Smartphone mehr auf den Markt kommen darf. Außerdem bringt Samsung einige Verbesserungen in der Benutzungsoberfläche, die an TouchWiz angelehnt ist, und vor allem im Browser: Webbasierte Anwendungen sollen mit Bada jetzt besser funktionieren.

Weitere Neuerungen sind eine bessere Unterstützung sozialer Netzwerke, Multitasking und die Möglichkeit, Programme im Hintergrund zu starten. Software-Entwickler, die Apps für Bada schreiben möchten, dürfen sich über ein SDK für Linux und Mac OS X freuen.

Ein nennenswerter Marktanteil des OS ist in derzeit noch in weiter Ferne, obwohl Samsung innerhalb von 4 Wochen eine Million Wave-Smartphones verkauft hat, für dieses Jahr mit Gesamtverkäufen von 5 Millionen und nächstes Jahr 10 Millionen Geräten rechnet. Zum Vergleich: Apple wird dieses Jahr etwa 36 Millionen iPhones verkauft haben.

bada2 Samsung Bada 2.0 bringt NFC, Multitasking & weitere Verbesserungen Software

[Quelle Samsunghub]

https://www.stereopoly.de/smartphones/
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x