Blackberry bringt dieses Jahr nur Android-Smartphone(s)

Am Rande der CES hat der CEO von Blackberry, John Chen, einige wichtige Aussagen getätigt im Hinblick auf die Planungen für den Smartphone-Hersteller in 2016.

priv Blackberry bringt dieses Jahr nur Android-Smartphone(s) Gadgets Google Android Smartphones Technologie

Nachdem der Exklusivvertrag mit AT&T in den USA zum Vertreiben des Priv demnächst ausläuft und auch Verizon, Sprint und T-Mobile das Smartphone anbieten werden, will Blackberry schauen wie sich die Nachfrage entwickelt. Bis jetzt ist das Unternehmen laut John Chen zufrieden mit dem Absatz der Geräte, speziell wenn man bedenkt, dass sie bisher nur von einem Provider vertrieben wurden. Der Ausblick auf die Verkäufe in den nächsten Wochen ist also durchaus optimistisch.

In Abhängigkeit des monetären Erfolges wird sich Blackberry für das Jahr 2016 aufstellen. Stand jetzt wird es in 2016 kein Smartphone mit dem eigenen Blackberry OS geben. Mindestens ein Smartphone mit Android OS soll aber das Licht der Welt erblicken. Möglicherweise ist das der zwischenzeitlich in Gerüchten aufgetauchte Blackberry Vienna mit physischer und im Gegensatz zum Priv nicht einschiebbarer Tastatur.

Vienna Blackberry bringt dieses Jahr nur Android-Smartphone(s) Gadgets Google Android Smartphones Technologie

via: 9to5google

Schreibe einen Kommentar