BlackBerry PlayBook im 10 Minuten-Hands-On-Video überzeugt

bgrplaybook BlackBerry PlayBook im 10 Minuten-Hands-On-Video überzeugt Tablets Technologie

Die Jungs von BoyGeniusReport hatten das Vergnügen, sich ein wenig mit dem BlackBerry Playbook-Tablet von Research in Motion  (RIM) zu beschäftigen. Das Ganze haben sie in einem beinahe 10-minütigen Video festgehalten.  

Im Video werden in erster Linie viele Funktionen des QNX-Betriebssystems demonstriert – leider sieht man vom Tablet nur die Frontseite. Die Demonstration des QNX-Betriebssystem ist allerdings sehr spannend – angefangen beim Mediaplayer, der nach dem Start dank Multitasking einfach im Hintergrund weiterläuft, bis zur eingebauten Kamera. Mediaplayer von Drittanbietern sollen den vollen Funktionsumfang für Multitasking erhalten, was beim iOS von Apple nicht durchgehend unterstützt wird  – sogar Videos können im Hintergrund weiterlaufen. Dies macht zumeist nicht wirklich Sinn. Der Nutzer kann per Einstellungen selbst bestimmen, welche App im Hintergrund weiterlaufen kann und welche nicht (so habe ich es zumindest verstanden). Das zu Demonstrationszwecken gestartete Full-HD-Video (1080p) lief ruckelfrei, der Wechsel zwischen dem Video und anderen aktiven Programmen geht einfach über einen Wisch über das Display vonstatten. Zur Steuerung der Programme und zum Wechseln zwischen Apps dient entweder der Gehäuseramen, welcher mit berührungempfindlichen Sensoren versehen wurde, oder das 7-zöllige Display. Das Tablet besitzt außer einem Ein-/Ausschalter und einer Lautstärkewippe keinerlei Steuerknöpfe am Gehäuse.

Auf den ersten Blick macht die Benutzung des Playbooks einen sehr guten Eindruck. Es gibt viele Funktionen, die gut durchdacht und teilweise ein wenig an webOS angelehnt sind. Das Jahr 2011 wird im Bezug auf Tablets sehr spannend werden. Denn neben RIM wird auch Google mit seiner speziell für Tablets optimnierten Android-Version Honeycomb einen würdigen Gegner für das Apple iPad auf den Markt bringen. Als eines der ersten Geräte mit diesem OS können wir uns auf  das Motorola Motopad freuen, das Andy Rubin Anfang der Woche während eines Interviews bei D: Dive Into Mobile erstmals der Öffentlichkeit vorstellte.

Das PlayBook soll im ersten Quartal 2011 auch in Europa auf den Markt kommen.

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=PYZDl4RNEVE[/youtube]

Vergleich zwischen iPad & BlackBerry PlayBook

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=s72rGDUn2uo[/youtube]

[via BGR]

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] und zwar mit dem für den Hersteller von Business-Geräten etwas frivol klingenden PlayBook. Es gibt zwar noch keinen konkreten Release-Termin, aber es zeichnet sich jetzt schon ab, dass es […]

[…] kommenden Welle an Android-Tablets mit einem optimierten Betriebssystem (Honeycomb) sowie dem BlackBerry PlayBook allerdings auch […]

[…] ja, wo soll ich anfangen? BlackBerry PlayBook, erinnert sich daran noch jemand? Eigentlich ein ganz interessantes Tablet und ich kenne sogar eine […]

3
0
Would love your thoughts, please comment.x