Blink 1: Benachrichtigungs LED für jedes Gerät mit USB-Anschluss auf Kickstarter

blink1 Blink 1: Benachrichtigungs LED für jedes Gerät mit USB-Anschluss auf Kickstarter  Gadgets

An Smartphones finden wir sie bereits – Benachrichtigungs-LEDs, die uns über neue E-Mails, SMS oder Twitternachrichten informieren. Selbst wenn sie nicht vorhanden ist, kann man sie emittieren, indem man ein Programm installiert, dass beispielsweise Sensor-Tasten zu Benachrichtigungs- Symbolen umfunktioniert.

Wie oft habe ich mir für meinen Computer – vor allem für mein Laptop – etwas ähnliches gewünscht? Sehr oft. Es gibt verschiedene Gadgets, die man per USB mit dem Computer verbinden kann und die einem auf einem kleinen Bildschirm anzeigen ob, man neue Benachrichtigungen hat. Das macht für einen Desktop-PC vermutlich Sinn, wer allerdings mit einem Notebook unterwegs ist möchte keinen zusätzlichen Bildschirm neben sich stehen haben, selbst wenn er klein ist.

Folgendes Kickstarter-Projekt hat sich dieses Problems angenommen und einen USB-Stick entwickelt, der klein ist und in verschiedenen Farben leuchten kann. Man schließt ihn einfach an den Computer an und wird dann eine neue E-Mails, oder anderen Nachrichten informiert. Laut der Entwickler soll der Mini-Stick, der auf den Namen Blink 1 hört, nicht nur mit PCs kompatibel sein, sondern mit allen Arten von Geräten, die einen USB Anschluss besitzen. Darunter zum Beispiel auch Router, Server, und sogar OSX-Geräte.

Wer mindestens 30 US-Dollar (+15 Dollar internationaler Versand) in dieses Kickstarter-Projekt investiert, bekommt bei Beendigung einen Blink 1 zugeschickt. Positiv: das Projekt ist bereits mehr als finanziert – die Umsetzung ist also abgesichert. Da es sich hierbei um ein Open Source Projekt handelt, sind Entwickler dazu eingeladen, selbst Programme für den Blink 1 zu entwickeln.

blink2 Blink 1: Benachrichtigungs LED für jedes Gerät mit USB-Anschluss auf Kickstarter  Gadgets

blink3 Blink 1: Benachrichtigungs LED für jedes Gerät mit USB-Anschluss auf Kickstarter  Gadgets

Ob nun jeder eine Benachrichtigungs-LED braucht wie sie mit Blink 1 angeboten wird, weiß ich nicht. Aber jene, die sie sich schon lange herbeigesehnt haben, werden sich darüber freuen, dass sie bald erhältlich sein wird.

Was haltet ihr von der Idee? Würdet ihr euch ein Gadget, wie dieses, kaufen? Möchtet ihr bei jeder neuen Nachricht unbedingt informiert werden? Ist es euch vielleicht sogar egal, wann eine Nachricht für euch eingeht?

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Sebastian
10 Jahre zuvor

Wer soll die Zielgruppe sein?
Gruppe A, die immer erreichbar sind und alle 10min aufs Handy schauen ob ihnen jemand etwas geschrieben hat. Wozu also der Stick?

Gruppe B, die beruflich viele eMails bekommen. Sie sitzen aber am Rechner und sehen das selber, das ne eMail kam.

Gruppe C, die wie auf dem Foto die Hausfrau ist. Die 3 eMails am Tag bekommt (im Vergleich zu den anderen Gruppen) und es aber egal ist um sie diese nun jetzt, in 4 Stunden oder morgen öffnet.

Also – wer soll die Zielgruppe sein?

2
0
Would love your thoughts, please comment.x