Braun-weißer Hamster begeht Selbstmord

München – Heute kam es zu einem tragischen Unglück in der Johann-Clanze-Strasse in München. Der gerade einmal drei Jahre alte süße Hamster des Michael R. sprang vom Balkon eines 12-stöckigen Hochhauses und war sofort tot. Nachbarn und Umstehende hörten ihn noch fiepen, aber es war zu spät. Niemand konnte den tiefen Fall des als stets fidel geltenden und mitten im Wachstum steckenden Nagetiers mehr verhindern. Sein Freund Web erlebte die Tragödie hautnah:

»Er war so ein toller Freund. Er wusste über alles und jeden Bescheid. Man konnte ihm einfach alles mitteilen. Jetzt ist alles anders.«
Web News, langjähriger Freund des Hamsters

Michael R. hat sich seitdem aus der Öffentlichkeit zurück gezogen. Scheinbar ist er immer noch in großer Trauer um seinen treuen Wegbegleiter, der übrigens auf den Namen »YiGG!« hörte. Glaubt man den Medienberichten, war dies ein geplanter Mord der »H Zero Seven«, eine bislang als harmlos geltende Gruppierung. Wir sind der Meinung, es war ein selbstverschuldeter Unfall des kleines Nagers, der leider große Folgen hat. Ganz Deutschland trauert um YiGG!

Weitere Medienberichte: »Yigg auf Selbstzerstörungskurs«, YiGG begeht Suizid, »Yigg ist tot«, »Tschüss YiGG!«, »Relaunch von Yigg«

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
20 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Mr. MacTVs Blog » Augenkrebs
13 Jahre zuvor

[…] und Umstehende hörten ihn noch fiepen, aber es war zu spät.  siehe mehr >  stereopoly.de ANDERE PASSENDE THEMEN:Wie muss das Weblog aussehen (0) • Ich baue meine eigene Welt (3) • […]

13 Jahre zuvor

Die Geschichte gefällt mir, ich meine, es gefällt mir, wie der tragische Unfall beschrieben wurde. Die Angelegenheit selbst, gefällt mir aber überhaupt nicht. Schade um Yigg und Marvin. 😥

Heiko
13 Jahre zuvor

Ich hatte mit YiGG zwar nicht wirklich viel am Hut, aber als ich den Hamster heute besuchte, musste ich fast „bröckele lachen“ 😀
Naja seis drum… Habe eh nie wirklich viel davon gehalten. *g*

13 Jahre zuvor

Also mein goldener Hamster dreht im Rad die Runden 😉

13 Jahre zuvor

Wirklich schade um yigg, hätte mich über ein Design ala

https://www.newspond.com/ wikrlich gefreut.

13 Jahre zuvor

Ich frage mich grad, würde Yigg auf die alte Version des Layouts zurückspringen, wenn der Druck von außen unerträglich wird? Oder bleiben sie stur beim neuen Design?

[…] Seite die dank der Community groß geworden ist, macht nun so ziemlich alles falsch was man nur falsch machen kann, […]

13 Jahre zuvor

Aber wenn die das Redesign nicht rückgängig machen, wie viele Nutzer kommen nicht wieder? Ich vermute, es werden mehr als nur ein Paar sein.

kmr
13 Jahre zuvor

Schon lustig, dass die Kommentare alle vom 7. Juli 2008 sind, obwohl heute erst der 2. Juli 2008 ist.

13 Jahre zuvor

@ creZed:

Stimmt! Das gefällt mir auch gut.

Mal sehen, was in den nächsten Tagen und Wochen passiert. Ein Zurück gibt es jetzt für YiGG nicht mehr. Das Design ist die eine Seite und noch nicht funktionierende Features sind die Andere.
Der Hesse würde sagen:“Das Lebe geht weiter“.

13 Jahre zuvor

Also ich hoffe das Yigg reagiert und noch was am Design tut, soviel spaß mir das mit den Leuten da macht, aber das Design ist nicht zeitgemäß.

Sorry.

Michael Reuter
13 Jahre zuvor

Ganz im Gegenteil, Axel – Marvin ist sehr lebendig, muss nur seit gestern extrem rödeln und hat die Umdrehungszahl enorm erhöht. So kommt er nicht zum Verschnaufen.

Aber wenn Du ihn live erleben willst, kannst Du auf den Liveblog schauen: https://www.yigg.de/uerber-uns/liveblog

13 Jahre zuvor

Yigg-Relaunch: da kommt keine Freude auf…

Ein kleiner, unschuldiger Hamster muss derzeit jede Menge Kritik für die Fehler seiner Programmierer einstecken.
……

Links der Woche 27/08 - Links der Woche - Webmasterblog.eu
13 Jahre zuvor

[…] Nutzern. Die Blogszene hat darüber ausführlich berichtet. Zu finden auf dem Webmaster Blog, Stereopoly, SebaMueller, Webmaster Watchblog und […]

[…] jedoch darin, dies möglichst fein und nutzerfreundlich zu tun. Das ganze kann bekanntlich auch mal nach hinten losgehen. Schnell fühlen sich die User nicht mehr »zu Hause« und die Kritik wird […]

YiGG Relaunch mit starken Geburtswehen
9 Jahre zuvor

[…] der neuen Verlinkung bewußt sind kann ich nicht für jeden sagen. Fakt ist, wenn die Leute merken, das ihre Rankings nun abschmieren werden, werden sie sich einer anderen Newscommunity zu […]

20
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x