CES 2016: Casio Smart Outdoor Watch WSD-F10 mit Android Wear

Nachdem Fossil Ende letzten Jahres seine erste Smartwatch auf den Markt gebracht hat, greift nun der nächste etablierte Uhrenhersteller an. Casio bringt die Casio Smart Outdoor Watch WSD-F10 auf den Markt.

c3 CES 2016: Casio Smart Outdoor Watch WSD-F10 mit Android Wear Gadgets Technologie

Auf den ersten Blick sieht die Casio Smart Outdoor Watch sehr sportlich und robust aus – wie gemacht für Outdoor-Aktivitäten. Die Abmessungen der Smartwatch sind 61,7 x 56,4 x 15,7 mm. Das Display ist 1,32 Zoll groß und hat ein Dual-LCD-Panel mit einer Auflösung von 300 x 320 Pixeln.

c2 CES 2016: Casio Smart Outdoor Watch WSD-F10 mit Android Wear Gadgets Technologie c4 CES 2016: Casio Smart Outdoor Watch WSD-F10 mit Android Wear Gadgets Technologie c5 CES 2016: Casio Smart Outdoor Watch WSD-F10 mit Android Wear Gadgets Technologie c6 CES 2016: Casio Smart Outdoor Watch WSD-F10 mit Android Wear Gadgets Technologie

Was sehr nützlich ist: Es gibt eine Modus wo die Uhrzeit Monochrome angezeigt wird. Dieser Modus braucht nur sehr wenig Energie und führt laut Casio dazu, dass der Akku bis zu einem Monat halten soll ohne nachladen. Zudem erfüllt die Casio Smart Outdoor Watch den MIL-STD-810 Militärstandard, der für eine besondere Robustheit steht. Fitness und Activity-Apps sind bei der Smartwatch bereits integriert, wie ihr im Video sehen könnt.

Im April soll die Casio Smart Outdoor Watch auf den Markt kommen. Der geplante Preis dafür ist aber verhältnismäßig stolz: 500 Dollar möchte Casio für das gute Stück haben. Bei aller Qualität finde ich das durchaus üppig. Aber mal schauen, vielleicht dreht Casio ja noch an der Preisschraube.

via: androidpolice

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar