CES 2015: NEC LaVie präsentiert uns die leichtesten Ultrabooks der Welt

NEC ist ein japanischer Hersteller unter der Flagge von Lenovo und dürfte vermutlich eher Kennern etwas sagen. Der Hersteller hat sich auf besonders leichte Ultrabooks spezialisiert und liefert seit Jahren das jeweils leichteste Notebook in seiner Klasse. Auch zur CES 2015 präsentiert man wieder ein neues Fliegengewicht.

Bildschirmfoto-2015-01-09-um-10.56.06 CES 2015: NEC LaVie präsentiert uns die leichtesten Ultrabooks der Welt Entertainment Gadgets Technology

Insgesamt wurden zwei Laptops vorgestellt, widmen wir uns mal dem leichtesten, dem NEC Lavie Z HZ550. Durch die Verwendung eines Magnesium-Lithium-Gehäuses konnte enorm Gewicht gespart werden und so bringt das gut Stück gerade einem 780 Gramm auf die Waage. Mit einer Dicke von 16,9 mm ist der Laptop auch nicht zu dick und somit ein idealer Begleiter für all die, die viel unterwegs sind und dabei den Laptop mit haben.

Einziges Manko ist der Akku des NEC Lavie, welcher gerade einmal Saft für 5,9 Stunden liefert. Die geringe Leistung ist dem geringen Gewicht geschuldet. Die Displaydiagonale beträgt 13 Zoll und unter der Haube ruht ein Intel i5 und 4 GB Arbeitsspeicher. Als Festplatte wurde eine 128 GB große SSD verbaut. Als OS läuft Windows 8.1

Quelle: Newgadgets

Follow me!

Marcel

Ich bin ein Kind des Internets und blogge über Technik und Musik bei TechNews, dem Impericon Magazin und STEREOPOLY. Meinen Enkel werde ich einmal 40 Katzen, alte Splatterfilme und eine ausgedehnte Musiksammlung vermachen.
Follow me!

Veröffentlicht von

Ich bin ein Kind des Internets und blogge über Technik und Musik bei TechNews, dem Impericon Magazin und STEREOPOLY. Meinen Enkel werde ich einmal 40 Katzen, alte Splatterfilme und eine ausgedehnte Musiksammlung vermachen.

Schreibe einen Kommentar