[CES 2017] Nvidia stellt neue Shield TV Konsole vor

Auch Nvidia lässt es auf der CES 2017 ordentlich krachen. In einem 90-Minuten-Beitrag wurden alle Neuheiten von Nvidia vorgestellt. Unter anderem auch die neue NVIDIA Shield TV Konsole.

nvidiashild [CES 2017] Nvidia stellt neue Shield TV Konsole vor Games Google Android Software Spielekonsolen

Das Design der Konsole wurde ein wenig geändert. So ist die neue Konsole ca. 40 % kleiner wie die alte. Folgende Maße hat das neue Gerät: 15,9 cm breit, 9,8 cm hoch  und 2,6 cm tief. Auch bei dem Controller und der Fernbedienung sind Anpassungen gemacht worden. Die wichtigste Neuerung ist allerdings der Google Assistant. Es wird also möglich sein, das Gerät per Sprachbefehl zu bedienen. Allerdings kann dies noch nicht für Android TV genutzt werden. Hier müsste erst noch ein Update stattfinden, welches dann die Sprachunterstützung bietet.

nexus2cee_619IjjRuMgL._SL1500__thumb [CES 2017] Nvidia stellt neue Shield TV Konsole vor Games Google Android Software Spielekonsolen

Außerdem gibt es noch den neuen SHIELD SPOT. Die ist ein separates Gerät, welches per WiFi eingebunden wird. Man kann damit beispielsweise Google’s Nest Thermostat steuern. Der SPOT verfügt über ein Mikfrofon und kann einfach irgendwo in die Steckdose gesteckt werden und schon steht auch in diesem Zimmer der Google Assistant zur Verfügung.

nexus2cee_SHIELD-spot_thumb [CES 2017] Nvidia stellt neue Shield TV Konsole vor Games Google Android Software Spielekonsolen

Zu der Hardware in der NVIDIA Shield TV Konsole gibt es folgende technischen Details. Es ist ein Tegra X1 Prozessor verbaut. Beim Arbeitsspeicher stehen 3 GB RAM zur Verfügung. Beim Speicherplatz wird es wieder zwei Modelle geben. Einmal die Standardausführung mit erweiterbaren 16 GB Speicherplatz und einmal die Pro Version mit 500 GB Speicher. Es wird dann auch 4K Video unterstützt. Eine Gigabit Ethernet Schnittstelle für schnellen Datentransfer steht auch zur Verfügung. Des Weiteren sind zwei USB 3.0 Anschlüsse verbaut. Ausgeliefert wird die Konsole mit Android 7.0. Mit Fernbedienung und Controller kostet das gute Stück 229,99 Euro. Die Pro Version kann für 329,99 Euro erworben werden.

VIA

mario [CES 2017] Nvidia stellt neue Shield TV Konsole vor Games Google Android Software Spielekonsolen
Folge mir

Veröffentlicht von

Dynamischer Ehemann und Vater von 2 Kindern. Beim Musikgeschmack, stark der Metal Szene zuzuordnen. Seit über 10 Jahren im Webhosting-Geschäft tätig und nutzt ebenfalls seit mehreren Jahren begeistert Android-Smartphones. Befasst sich auf STEREOPOLY mit Smartphone.News und schreibt Smartphone-Testberichte. Die Kaffeekasse ist hier zu finden: https://www.paypal.me/Majooo Danke!

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
CES2017: Neue Nividia Shield TV – stohl.de
4 Jahre zuvor

[…] einem 90-Minuten-Beitrag auf der CES2017 wurden alle Neuheiten von Nvidia vorgestellt: Nvidia stellt neue Shield TV Konsole vor. Zum Abspielen für 4k Videos nun bestens […]

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x