[CES 2019] Netatmo präsentiert eigene Videotürklingel

Auf der CES in Las Vegas ist natürlich auch das Smart Home wieder mit ein Thema. Netatmo hat über die vergangen Jahre sein Portfolio dahingehend aktiv erweitert und Kooperationen gesucht. Alles begann mit einer Wetterstation und ihren diversen Erweiterungen, die auch zur Wohraumluftqualität führten, hin zu smarten Thermostaten bis zu Sicherheitslösungen.

netatmo-videotürklingel-ces-2019 [CES 2019] Netatmo präsentiert eigene Videotürklingel CES 2019 Events Gadgets Hardware Smart Home YouTube Videos

Nach dem intelligenten Rauchmelder, der auf der IFA 2018 vorgestellt wurde, gibt es nun eine Türklingel mit Videokamera, die auch aus der Ferne abrufbar ist. Man kann sofort am Smartphone sehen, wer vor der Tür steht und mit demjenigen sprechen, auch wenn man nicht zu Hause ist. Halten sich Personen länger vor der Videotürklingel auf, dient sie quasi als Bewegungsmelder und informiert den Besitzer. Die Türklingel ist mit Apple HomeKit kompatibel und kann somit über die Home App von Apple oder Siri gesteuert werden.

Mit der Intelligenten Videotürklingel wird kein Besucher und kein Paket mehr verpasst. Sie ist zudem die beste Antwort auf den wachsenden Bedarf an Lösungen zur Sicherung des Hauseingangs. Wie bei unseren anderen Produkten haben wir auch die Intelligente Videotürklingel basierend auf Überlegungen entwickelt, die ein bestmögliches Smart-Home-Erlebnis garantieren: Es ist ein nützliches und zuverlässiges Produkt mit durchdachten Benachrichtigungen, das den Datenschutz unserer Kunden gewährleistet und das nicht veraltet.

– Fred Potter, Gründer und CEO von Netatmo

netatmo-videotürklingel [CES 2019] Netatmo präsentiert eigene Videotürklingel CES 2019 Events Gadgets Hardware Smart Home YouTube Videos

Klingelt nun jemand an der Tür, bekommt man einen Videoanruf aufs Smartphone und sieht den, der vor der Tür steht. Dann kann man sich überlegen, ob man mit dem Wartenden sprechen will, oder nicht – ganz egal wo man sich tatsächlich befindet, solange das Smartphone Empfang hat. Sie verhält sich wie jede übliche Video-Gegensprechanlage, nur dass sie eben auch nutzbar ist, wenn man woanders ist. Der nützlichste Fall ist wohl, dem Postboten sagen zu können, was mit dem Paket passieren soll, wenn man nicht da ist.

netatmo-videotürklingel-bote [CES 2019] Netatmo präsentiert eigene Videotürklingel CES 2019 Events Gadgets Hardware Smart Home YouTube Videos

Erkennt die Videotürklingel eine Person vor dem Haus, bekommt man eine Mitteilung und ein Video des Ereignisses wird aufgezeichnet. Versucht sich jemand an der Videotürklingel zu schaffen zu machen, wird die Security App eine Nachricht schicken. Mitteilungen und Aufzeichnungen sind dabei personalisierbar und der Nutzer kann entscheiden, ob ihm eine Mitteilung geschickt wird und/oder ein Video aufgezeichnet werden soll, wenn jemand erkannt wird. Im Sichtbereich der Kamera lassen sich Alarmzonen mit verschiedenen Reaktionen einrichten. Steht jemand dicht vor der Tür oder geht nur ganz normal in einem Abstand vorbei kann man so mit unterschiedlichen Stufen von Mitteilungen versehen.

netatmo-videotürklingel-telefon [CES 2019] Netatmo präsentiert eigene Videotürklingel CES 2019 Events Gadgets Hardware Smart Home YouTube Videos

 

Die Kamera ist eine Full-HD-Kamera (1080p) mit 160°-Weitwinkelobjektiv. Außerdem verfügt sie über eine HDR-Aufnahmefunktion, um unabhängig von den Lichtverhältnissen zu erkennen, wer da vor der Tür steht oder was vor sich geht. Die Kamera kann auch im Infrarot-Bereich „sehen“ und somit auch in völliger Dunkelheit jemanden erkennen. Solange man eine Türklingel hat, die über einen Klingeldraht verbunden ist, braucht man keine weitere Hilfe. Natürlich muss das heimische WLAN bis zur Klingel reichen, sonst kann die sich schlecht mit den Internet verbinden.

netatmo-videotürklingel-gast [CES 2019] Netatmo präsentiert eigene Videotürklingel CES 2019 Events Gadgets Hardware Smart Home YouTube Videos

Die Steuerung erfolgt über die Netatmo Security App, die auf Smartphones, Tablets, PC & Mac und die Apple Watch verfügbar ist. Über die App kann der Benutzer alle Funktionalitäten der Intelligenten Videotürklingel steuern: spezifische Benachrichtigungen, Zugriff auf den Livestream, Anruf- und Ereignisprotokoll, Aufnahme und Speicherung von HD-Videos. Die Intelligente Videotürklingel beinhaltet alle verfügbaren Funktionen, einschließlich der Videospeicherung. Die Nutzung der Türklingel und der Zugriff auf Daten ist weder mit einem Abonnement noch mit zusätzlichen Kosten verbunden.

netatmo-videotürklingel-einbrecher [CES 2019] Netatmo präsentiert eigene Videotürklingel CES 2019 Events Gadgets Hardware Smart Home YouTube Videos

Die Videos und die Historie der von der Videotürklingel empfangenen Signale werden lokal auf einer internen Micro-SD-Karte gespeichert. Sie können aber auch automatisch übertragen und im Dropbox-Konto des Benutzers oder dem persönlichen FTP-Server archiviert werden. Um eine sichere Übertragung der Daten auf das Smartphone des Benutzers zu gewährleisten, verwendet die Intelligente Videotürklingel eine End-to-End-Verschlüsselung und garantiert so ein Höchstmaß an Schutz.

Geschützt durch die HZO-Technologie, einer innovativen Nanofolie, ist die Türklingel resistent gegen alle Wetterbedingungen – Regen, Schnee, Feuchtigkeit – sowie Staub und Schmutz.

Verfügbarkeit

Die Intelligente Videotürklingel von Netatmo wird ab dem zweiten Halbjahr 2019 zum Kauf zur Verfügung stehen.

Die Netatmo Security App ist kostenlos und kompatibel mit iPhones und iPads mit iOS 10 oder höher sowie Android Smartphones und Tablets ab 5.0. Die Netatmo Web App ist auf Mac und PC verfügbar.

weiterführender Link: Netatmo-Produktseite

Folgt mir 🙂

Michael S.

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.
stereopoly-ava-80px [CES 2019] Netatmo präsentiert eigene Videotürklingel CES 2019 Events Gadgets Hardware Smart Home YouTube Videos
Folgt mir 🙂

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.

Schreibe einen Kommentar