Creative Zen „Stone“

zen_stone_all_front Creative Zen "Stone" Technologie

„Apple, das können wir auch!“ scheint der Marketing-Chef von Creative voller Inbrunst aus seinem Büro geschrien zu haben. Schaut man sich den Zen Stone an, wird einem schon klar, wer hier warum Marktführer ist. So eine Kopie war bisher nur chinesischen No-Name-Firmen zuzutrauen, aber doch nicht Creative!

Das Gerät ist mit 18,3g etwas schwerer in der Hand als der iPod Shuffle, aber wie immer kann Creative im Preis trumpfen. 40$ bezahlt der Käufer für das 1GB-Modell.

Wer sich das Feuerwerk der Creativität ansehen will:
Der Beitrag bei Engadget.com

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Lukas
14 Jahre zuvor

Normalerweise bin ich ja ein Fan von Creative, aber das geht wirklich ein wenig zu weit. Die sollen lieber noch ein wenig am V und V Plus arbeiten. Aber wenigstens stimmt der Preis -.-

[…] berichteten einst über den Zen Stone der Marke Creative, der schon vor Monaten versuchte dem iPod Shuffle die Show […]

2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x