CyanogenMod bald mit eigenem App-Markt?

cyanogen-mod CyanogenMod bald mit eigenem App-Markt? Google Android Software Technologie

Mit dem Namen CyanogenMod verbindet man, wenn man ein wenig mit Android zu tun hat, ein hochwertiges kostenloses Custom-Rom für zahlreiche Android-Geräte. Viele Android-Nutzer sind unglücklich mit der, vom Hersteller vorinstallierten Version des Android-Betriebssystems und greifen zu CyanogenMod.

Vor einiger Zeit erreichte man eine Million Downloads und kann damit behaupten, dass CyanogenMod das beliebteste Android-Custom-Rom ist, das es derzeit zum Download gibt. Aber auch das hat Schattenseiten. Um die Qualität zu halten und die Server zu finanzieren ist man auf mehr Mitarbeiter und bessere Server angewiesen. Das kostet bekanntlich alles Geld.

Nun tauchte die Idee eines eigenes App-Markts auf, den Koushik Dutta auf Google Plus zwar anders nannte, aber aus obsttechnischen Gründen so vermutlich nicht nennen können wird. Er fragte, ob generell Interesse an so einem Markt bestünde und siehe da, die User zeigten sich begeistert von der Idee, vor allem wenn es im Gegensatz zu Android bessere Bezahlmöglichkeiten geben wird.

Es ist also sehr wahrscheinlich, dass ein alternativer App-Markt für CyanogenMod-User entstehen wird. Ich halte das für eine gute Sache, denn mit ihrer Entwicklerarbeit haben sie der Android-Community einen Bärendienst erwiesen und ich will gar nicht dran denken, wie viele Käufer ihr Android-Smartphone behalten und nicht an den Händler zurückgeschickt haben, weil es mit CyanogenMod erst richtig brauchbar wurde.

– via: Netbooknews | Google+ –
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x