Das Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro wurden offiziell vorgestellt

Nach mehreren Leaks gab es fast keine Geheimnisse mehr zum Google Pixel 6. Gestern wurde es nun endlich offiziell vorgestellt. Wir sehen hier bei dem neuen Smartphone erstklassige Spezifikationen, die sich auf Leistung, Intelligenz und Fotografie konzentrieren.

Pixel-6_1 Das Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro wurden offiziell vorgestellt Google Smartphones

Man startete mit Googles eigens entwickeltem Tensor-Chip. Der 5nm-SoC verfügt über einen Octa-Core-Prozessor mit zwei leistungsstarken Cortex-X1-Kernen. Außerdem gibt es zwei Kerne der mittleren Leistungsklasse sowie vier stromsparende Kerne. Der spezielle Bildprozessor hebt die rechnergestützte Fotografie auf den Pixel 6-Smartphones auf ein neues Niveau. Magic Eraser entfernt automatisch unerwünschte Elemente aus Fotos, Face Unblur wählt ein scharfes Gesicht aus einem Satz von Fotos aus und fügt es in eine Action-Aufnahme ein. Die Aufnahmen im Porträtmodus sind jetzt besser, mit verbesserter Motivtrennung und besserer Hauttonwiedergabe. Auch der Nachtmodus und die Astrofotografie wurden im Vergleich zu früheren Pixeln verbessert.

Pixel-6_2-772x389 Das Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro wurden offiziell vorgestellt Google Smartphones

Das Pixel 6 Pro hat auch einen Vorteil in der Kamera-Hardware. Man findet hier eine dedizierte 4fach-Zoom-Kamera, die vor einem großen 48MP-Sensor sitzt. Laut Google kann man mit Hilfe von “Super Res Zoom” bis zu 20fach vergrößern. Auf der Vorderseite verfügt das Pixel 6 Pro über eine ultrabreite 11,1-MP-Selfie-Kamera mit festem Fokus.

Bei den beiden anderen Kameras finden wir ein 50MP 1/1,3-Zoll Samsung GN1 Sensor, der die Pixel für ein 12,5MP Bild kombiniert und eine 12MP Ultrawide Kamera. Die 50MP Hauptkamera ist eine große Verbesserung gegenüber dem Hauptsensor im Pixel 5 mit einer 150% Steigerung der Lichtsammelfähigkeit. Da das Pixel 6 Pro das größere Gerät ist, verfügt es mit 5.000 mAh auch über einen größeren Akku. Das Pixel 6 verwendet eine kleinere 4,600mAh Akku. Beide werden mit bis zu 30W über ein Kabel und mit 21W/23W kabellos über Googles neues Pixel Stand-Ladegerät aufgeladen. Sowohl kabelgebundene als auch kabellose Ladegeräte sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Das Google Pixel 6 Pro ist ab 899 Euro erhältlich und hat dann 12 GB RAM und 128 GB internen Speicher. Das Pixel 6 gibt es bereits ab 649 Euro. Über den Preis wird man viele neue Interessenten finden, denke ich.

VIA

mario Das Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro wurden offiziell vorgestellt Google Smartphones
Folge mir

Veröffentlicht von

Dynamischer Ehemann und Vater von 2 Kindern. Beim Musikgeschmack, stark der Metal Szene zuzuordnen. Seit über 10 Jahren im Webhosting-Geschäft tätig und nutzt ebenfalls seit mehreren Jahren begeistert Android-Smartphones. Befasst sich auf STEREOPOLY mit Smartphone.News und schreibt Smartphone-Testberichte. Die Kaffeekasse ist hier zu finden: https://www.paypal.me/Majooo Danke!

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x