Das LG OPTIMUS LTE zeigt sich als LG Eye im Video

LG-OPIMUS-LTE-EYE Das LG OPTIMUS LTE zeigt sich als LG Eye im Video LG Electronics

Als ich das erste Mal bei Engadget etwas über das “True HD IPS”-Display von LG gelesen habe, hatte ich die Hoffnung, dass dies das Display im iPhone 5 sein würde. Immerhin liefert LG Displays für Apple. Die Eckdaten hätten auch ziemlich gut gepasst: 1280*720 Pixel Auflösung, 329 ppi Pixeldichte, 4,5 Zoll Diagonale und 700 nit Leuchtdichte. Mittlerweile wissen wir, dass es erst mal kein iPhone 5 geben wird. Mit dem iPhone 4S ist zumindest in Sachen Display alles beim Alten geblieben. Jedenfalls hat es dieses Display letztendlich in das von LG als “OPTIMUS LTE” vorgestellte Smartphone geschafft.

Da LG seinen Smartphones – je nach Region – teilweise unterschiedliche Namen gibt, kommt das OPTIMUS LTE in Kanada und vermutlich auch in den USA als OPTIMUS Eye daher.

Mit einem tollen Display kann man zwar schon ein paar Punkte gut machen, holt aber noch keinen Smartphone-Freak hinter dem Ofen hervor. Daher setzt LG bei diesem Gerät, genau wie beim in den USA erhältlichen LG Revolution, auf den Mobilfunkstandard der 4. Generation: Long Term Evolution (LTE). Mit LTE sind Geschwindigkeiten von bis zu 100 MBit/s im Downstream und bis zu 50 MBit/s im Upstream möglich. Weitere technische Details findet ihr nach dem Video, das die kanadischen Kollegen von Mobile Syrup zum LTE-Smartphone gedreht haben:

[youtube WaqTI-09NPM]

Technische Daten LG OPTIMUS LTE / Eye:

  • LTE
  • 4,5″ (11,43 cm) True HD IPS”-Display mit 1280×720 Pixeln Auflösung
  • 1,5-Gigahertz-Dual-Core-CPU
  • 4GB interner Speicher, erweiterbar mit max. 32 GB Speicherkarten
  • 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite mit 1080p-Videofunktion und LED-Blitz
  • 1,3-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite
  • 1.830 mAh Akku
  • HDMI-Schnittstelle und DLNA
  • Android 2.3
Informationen zum Marktstart und der Verfügbarkeit in Deutschland gibt es leider derzeit noch nicht.

LG-OPTIMUS-LTE Das LG OPTIMUS LTE zeigt sich als LG Eye im Video LG Electronics

Ob LG seine schwächelnde Handy-Sparte mit dem OPTIMUS LTE aka OPTIMUS Eye und dem OPTIMUS EX aus der Schlinge ziehen kann? Warten wir es ab.

– via mobilesyrup

Veröffentlicht von

https://gilly.berlin

Blogger, Social-Media- und Community-Manager, Katzen-Nerd und Hobby-Fotograf aus Berlin.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] Gadgets Twitter testet neues Timeline-Design Schwarz-Gelb gibt Breitband für alle auf Das LG OPTIMUS LTE iPhone 4S: Kein Verkaufsverbot in Italien New York Times: Apple TV mit Siri kommt 2013 The Dot […]

[…] auf jeden Fall Android 4.0 Ice Cream Sandwich veröffentlichen zu wollen:LG P920 OPTIMUS 3DLG P930 OPTIMUS LTELG P970 OPTIMUS BlackLG P990 OPTIMUS SpeedFür alle weiteren Geräte, also zum Beispiel das […]

2
0
Would love your thoughts, please comment.x