Das neue Moto X Style

Der Nachfolger des Moto X der zweiten Generation ist klar und deutlich das Moto X Style. Die selben Kurven und geupdatete Materialien für den Moto Maker, machen das Moto X Style zum persönlichen Objekt. 

motorola-moto-x-style-hero Das neue Moto X Style Gadgets Google Android Motorola Smartphones

Das Moto X Stlye wird mehr Customizing-Optionen bekommen, als jedes andere Smartphone. Zur Auswahl werden, neben leuchtenden Farben, auch wieder Premium-Materialien stehen, wie echtes Saffiano-Leder (von Horween) oder FSC®-zertifiziertes Holz mit einzigartigen Maserungen. Wie das Moto X Play, erhält das Moto X Style Motorolas eigene Schnellladetechnologie, die es nach eigener Aussage zum weltweit am schnellsten ladenden Smartphone macht. Der Akku soll bis zu 30 Stunden durchhalten.

motorola-moto-x-style-moto-maker Das neue Moto X Style Gadgets Google Android Motorola Smartphones

Das Display ist wieder nahezu randlos und misst 5,7 Zoll in der Diagonalen. Die Stereo-Frontlautsprecher versprechen ein gutes Hörerlebnis und die selbe 21-MP-Kamera, wie sie im Moto X Play zu finden sein wird, verspricht eine der drei besten Smartphonekameras zu werden, die derzeit auf dem Markt sind. Selfies oder Video-Chats sind mit der 5-Megapixel-Frontkamera, die über ein Weitwinkelobjektiv und einen Selfie-Blitz verfügt, kein Problem.

Spezifikationen:

  • Betriebssystem: Android 5.1.1, Lollipop
  • Prozessor: Motorola Mobile Computing System (1,8-GHz-Qualcomm Snapdragon 808-Prozessor mit Hexa-Core-CPU (MSM8992), Adreno 418 GPU), je ein Prozessor für natürliche Sprache und für kontextuelles Computing
  • Speicher: 3 GB DDR-RAM + 16 GB oder 32 GB oder 64 GB, erweiterbar mit MicroSD-Karten (bis zu 128 GB)
  • Gewicht: 179 g
  • Display: 5,7”-TFT-LCD, Quad HD 1440p (1440 x 2560), 520 ppi, Corning Gorilla Glass 3
  • Akku: 3000 mAh, Turbo Charging (10 Stunden Akkuleistung bei 15 Minuten Ladezeit)
  • Wasserabweisend: Wasserabweisende Nano-Beschichtung (IP52-zertifiziert)
  • Netze (World Phone): LTE Kategorie 6 (bis zu 300 Mbit/s), WCDMA, CDMA, EV-DO, TD-SCDMA und GSM/EDGE
  • Rückseitige Kamera: 21 MP, f/2.0 Blende, Phasenerkennungs-Autofokus (PDAF), Closed-Loop Processing, Doppel-LED-Blitz mit farbkorrigierter Temperatur (CCT)
  • Frontkamera: 5 MP, f/2.0 Blende, Weitwinkelobjektiv, 1,4-µm-Pixel für bessere Aufnahmen bei schwacher Beleuchtung, Nachtmodus, Blitz
  • SIM Karte: Nano-SIM
  • Konnektivität: Micro-USB, 3,5-mm-Headsetbuchse
  • Funk: Bluetooth 4.1 LE, Wi-Fi 802.11a/g/b/n/ac + MIMO, NFC
  • Lautsprecher: Front-Stereolautsprecher mit Smartboost
  • Standardmodelle: Objektiv in Schwarz/Rahmen und Akzente in Dunkelgrau/Soft-Feel-Inlay in Schwarz, Objektiv in Weiß/Rahmen und Akzente in Silber/Bambus-Inlay, Objektiv in Weiß/Rahmen und Akzente in Champagne/Soft-Grip-Inlay (CSR) in Kreidefarben
  • Geräterückseiten: 18 unterschiedliche Inlays stehen zur Auswahl
  • Akzente: 7 unterschiedliche Akzente stehen zur Auswahl

Das Moto X Style ist ab September in Deutschland im Online- und Fachhandel mit 32 GB für 499,- Euro (UVP, inkl. MwSt.), sowie inklusive Customizing über www.motorola.de/motomaker mit 32 GB ab 529,- Euro (UVP, inkl. MwSt.) zu haben. Im Moto Maker wird man sich beim Moto X Style wohl am Meisten austoben dürfen.

weiterführender Link: Motorola Moto X Style

stereopoly-ava-80px Das neue Moto X Style Gadgets Google Android Motorola Smartphones
Folgt mir 🙂

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] Moto X Style (ab Verkaufsstart gepatcht) […]

[…] Vor eineinhalb Monaten hat Motorola das Moto X Style vorgestellt und zur IFA vor einer Woche die neue Moto 360 mitgebracht, jetzt kann man beide Smart Devices im Moto Maker aussuchen und vorbestellen. Ab dem 25. September beginnt die Auslieferung. […]

[…] nicht ganz vier Monaten ging in Deutschland das Moto X Syle in den Verkauf, nachdem es bereits Ende Juli 2015 vorgestellt wurde. Jetzt durften wir es endlich länger ausprobieren. Zusammen mit der aktuellen […]

3
0
Would love your thoughts, please comment.x