DeepBurner – Kostenlos brennen

Seit Jahren ist es für Anwender möglich, verschiedene Rohlinge (CDs, DVDs, Blu-Rays, etc.) mit Daten zu versehen und schnell hat sich ein Platzhirsch bei den Programmen herauskristallisiert, die als Software für das Brennen von Datenträgern fungiert. Dabei handelt es sich um Nero Burning ROM, das mittlerweile als Suite nicht mehr nur brennen sondern auch Multimedia-Inhalte wiedergeben und weitere Funktionen übernehmen kann. Wer es gerne etwas einfacher hätte und nur Software zum Brennen von CDs, DVDs, etc. haben möchte, der braucht Nero nicht unbedingt.

In einem solchen Fall reicht nämlich auch schon ein einfaches Tool wie DeepBurner aus. Das Programm beschränkt sich nur auf das Brennen von Datenträgern und ist deshalb als Download auch sehr schlank, nur knapp 3 MB muss man sich herunterladen wenn man DeepBurner installieren möchte. DeepBurner bietet dem Nutzer die Möglichkeit CDs und DVDs zu beschreiben sowie Foto- und Musik-CDs zu erstellen. Das Beste an DeepBurner ist aber wohl der Preis, denn diese Brenn-Software steht als kostenfreier Download zur Verfügung. Eher negativ ist die Tatsache, dass DeepBurner nur für Windows-Versionen bis XP verwendbar ist und nicht für das neue Steckenpferd von Microsoft, nämlich Vista.

Alles in allem ist DeepBurner eine sehr gute Alternative zu anderen Brenn-Programmen und vor allem der nicht vorhandene Kaufpreis und der schnelle Download sind schlagende Argumente für den Einsatz von DeepBurner. Zumindest einem Test sollte man es mal unterziehen, wenn man keine Lust hat für ein Brenn-Programm Geld auszugeben.

Letzte Artikel von Domenic Klenzmann (Alle anzeigen)

Veröffentlicht von

https://

Redakteur

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x