Dell stellt das neue XPS 13 vor, der MacBook Air-Killer mit Windows 8?

Zurzeit ist die CES im vollen Gange und Hersteller haben es schwer bei der Dichte der Neuankündigungen wirklich hervorzustechen und zu glänzen. Insbesondere Unternehmen, die nicht wie Samsung oder HTC im ständigen Fokus stehen, müssen hier schon besonders auftrumpfen. So auch Dell, die mit der Vorstellung des neuen XPS 13 ordentlich Aufmerksamkeit erregt haben.

XPS13 Dell stellt das neue XPS 13 vor, der MacBook Air-Killer mit Windows 8? Gadgets Technologie Unterhaltung

Der bisherige XPS 13 war ein solides Ultrabook, wie jedes Andere. Ein Preis über der 1000 Euro-Marke, schnell SSD und fixer Prozessor. Doch bei dem neuen Modell hat man einiges geändert und ein wirklich schönes Device abgeliefert.

So gibt es das Ultrabook in vier verschiedenen Varianten, zwei Modelle mit Touchscreen, variablem Arbeitsspeicher, stärkerer Prozessor ( von i3 bis i7 ), usw. Besonders auffällig ist, dass man beim Display die Ränder fast vollständig elimiert hat, wodurch das Ultrabook unheimlich schlank und schick wirkt. Dell selbst gibt eine Laufzeit von 15 Stunden an, was zusammen mit dem Gewicht von knapp über einem KG ein ziemliches Verkaufsargument sein wird.

Das Beste: Das kleinste Modell mit Intel i3, 4 GB Arbeitsspeicher, Full-HD Display und 128 GB SSD kostet gerade einmal 799 US-Dollar.

Quelle: TechHive

Follow me!

Veröffentlicht von

Ich bin ein Kind des Internets und blogge über Technik und Musik bei TechNews, dem Impericon Magazin und STEREOPOLY. Meinen Enkel werde ich einmal 40 Katzen, alte Splatterfilme und eine ausgedehnte Musiksammlung vermachen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] waren insgesamt doch eher enttäuscht von der Ausbeute. Doch ein Gerät stach hervor: das Dell XPS 13 mit seinem fast randlosen QHD+ Display. Jetzt kann man es auch in Deutschland […]

[…] ist – gerade angesichts des Dell XPS 13, das auch noch mehr unter der Haube hat – der doch recht dicke schwarze Rahmen um das […]

[…] Auf der CES 2015 im Januar, stellte Dell den Nachfolger seines erfolgreichen Ultrabooks XPS 13 vor, das Dell XPS 13 mit UltraSharp InfintiyDisplay. Noch im selben Monat konnte man es ordern und zum Start von Windows 10 bekam ich ein XPS 13 zum Langzeittest – inklusive Update-Experience von Windows 8.1 auf 10. Hier der Erfahrungsbericht. […]

3
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x