DENIC sichert Whois-Abfragen ab

denic DENIC sichert Whois-Abfragen ab Technologie Web

Wer in den letzten Tagen zufällig ein “whois” auf eine beliebige Domain ausgeführt hat, wird aufgefallen sein, dass ihm lediglich die Tech-C (Technischer Ansprechpartner) und Zone-C (DNS-Zonenverwalter) Daten ausgegeben wurden. Man vermisst somit den Domain-Inhaber und den Admin-C (Verwaltungsansprechpartner). Wer zukünftig nähere Informationen benötigt, muss den Weg über das Webinterface wählen. Hier wird die Abfrage mittels Captcha vor Bots geschützt.

Wie ZDNet.de berichtet, fordern Datenschützer aber eine komplette Sperre der Abfrage zum Ermitteln des Domain-Inhaber. Als Beispiel wird hier angeführt, dass jeder Telefonkunde entscheiden kann, ob er im Telefonbuch erscheinen möchte oder ob er per Inverssuche gefunden werden möchte. Ich finde den Hinweis der Datenschützer durchaus berechtigt!

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x