Die App Store Konkurrenz

Nach dem Launch des sehr erfolgreichen AppStore für das iPhone und den iPod Touch ziehen nun die anderen Anbieter von Smartphones nach. Als erstes hat Google angekündigt einen solchen Store für seine Android Geräte zu erstellen, und nun zieht auch Microsoft nach, und will ein solches Konzept für die kommenden Geräte auf Windows Mobile 7 Basis veröffentlichen. Gestützt wird dies durch eine Stellenausschreibung von Microsoft, die einen Teamleiter sucht, welcher die Entwicklung vorantreiben soll. Starten soll die Plattform, zumindest für Entwickler, noch in diesem Herbst.

Android und SkyMarket

Vorbild für Microsoft’s Software Store names SkyMarket dürfte Apple’s App Store sein. Es würde Sinn machen, dabei ein funktionierendes Modell zu kopieren. Der App Store scheint genau das zu sein, immerhin sprach Apple-Chef Steve Jobs im August von einer Mio. Dollar Umsatz pro Tag. Diesem wird, nach Google mit dem Android Market, offenbar auch Microsoft Konkurrenz machen. Auch weitere Plattformen wie LiMo oder Symbian werden darauf setzen, mit vergleichbaren Modellen Software an den Smartphone-Nutzer zu bringen.

Wie Microsoft das Programm aufziehen wird, ist noch unklar. Bislang ist es so, dass Windows-Mobile-Software bei zahlreichen Anbietern zu beziehen ist. Außerdem können Entwickler ihre Produkte über die eigene Homepage vermarkten. Durch einen zentralen Marktplatz könnte es für Anwender einfacher werden, an bestimmte Softwareprodukte zu gelangen. Und Entwickler hätten den Vorzug, dass ihre Produkte leichter gefunden werden. Allerdings soll es den Online-Marktplatz erst mit der neuen Version von Windows Mobile geben und das neue Windows Mobile mit der Versionsnummer 7 ist offiziell erst für Anfang 2009 angekündigt.

Redakteur

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x