Die teuersten Domains aller Zeiten

Gary Kremen, gutbürgerlicher Unternehmer, entschloss sich im Jahre 1994, als das Internet anfing, die Runde zu machen, die Domain sex.com für 1$/Monat zu registrieren. 12 Jahre später, und zwar genau letztes Jahr (2006), überwies die Firma Escom LLC, die es sich zur Aufgabe machte, für die gewisse Unterhaltung von meist männlichen Erwachsenen zu sorgen, mal eben 11.000.000 EUR an Kremen. Ja, ihr lest richtig: 11 Millionen Euro!
sex.com, ein einfaches Wort, das jeder schon mal in den Mund genommen hat, ist damit die teuerste Buchstabenaneinandereihung im Netz. Ähnlich skurriles ergab sich für die folgenden Buchstaben mit Sinn:

  • Porn.com
  • 6,6 Millionen Euro
  • business.com:
  • 6 Millionen Euro
  • diamond.com
  • 5,8 Millionen Euro
  • beer.com
  • 5,4 Millionen Euro
  • casino.com
  • 4 Millionen Euro
  • vodka.com
  • 2,3 Millionen Euro
  • creditcards.com
  • 2,1 Millionen Euro
  • cameras.com
  • 1,15 Millionen Euro
  • fish.com
  • 770.000 Euro

In den letzten Tagen wurde desweiteren noch ein Rieseneinkauf in der Domain-Szene bekannt:

Der Gigant Apple kaufte die Domain »iPhone.com« für einen mindestens 7stelligen USD-Betrag. Michael Kovatch war bis dato ein armer Mann, der sich mit seinem Geschäft der Internet-Telefonie unter dem Namen iPhone probierte zu etablieren. Nach eigenen Aussagen stiegen die Zugriffszahlen seit Vorstellung der Handy-Revolution aus San Francisco um ein Vielfaches. Was erst nach »unverkäuflich« aussah, konnte dann einem Riesenbetrag nicht stand halten. Uns sind Quellen zu Ohr gekommen, dass sich der Kaufpreis auf ca. 7,2 Millionen US-Dollar beläuft!

  • Veröffentlicht in: Web
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] Die teuersten Domains aller Zeiten -> stereopoly […]

elron
15 Jahre zuvor

Interessante Liste! Bei inpado gab es eine Liste der Verkäufe aus dem ersten Halbjahr 2007. Das wäre die eine oder andere noch auf Deine Liste gerutscht:
https://inpado.de/domain-news-Domainpreise-boomen-weiter.html

Bloglinks der Woche 02.07.2007-08.07.2007 | DimidoBlog
12 Jahre zuvor

[…] Die teuersten Domains aller Zeiten -> stereopoly […]

[…] Die teuersten Domains aller Zeiten -> stereopoly […]

4
0
Would love your thoughts, please comment.x