DJI Action 2 – neue modulare Actionkamera von DJI

DJI hat nach langer Pause seine Actionkamera aktualisiert. Die neue Action 2 ist technisch auf dem neuesten Stand und verfolgt dabei auch noch ein interessantes neues Konzept.

CB9C39F3-0707-4F87-A2E4-79925127EE5E DJI Action 2 - neue modulare Actionkamera von DJI Technologie

Drei Jahre sind seit dem Release der ersten Actionkamera von DJI vergangen. In dieser Zeit hat sich bei der Konkurrenz viel getan. Es wurde schon spekuliert, ob es überhaupt einen Nachfolger geben wird. Doch nun ist es so weit. Die neue Action 2 ist von Grund auf neu konzipiert. 

C8A709D0-BAA5-40DA-BDC7-105AA5A840F5 DJI Action 2 - neue modulare Actionkamera von DJI Technologie

Rückseite der DJI Action 2

Camera-Module

Das neue modulare Design besteht aus dem Camera-Module und einem der zwei optionalen Zusatzmodule. Das Camera-Module ist 39 x 39 x 22,3 mm groß, beziehungsweise klein. Verbaut ist ein 1/1,7“ CMOS Sensor mit 12 Megapixel. Die Action 2 kann weiterhin mit bis zu 4k Auflösung filmen. Neu ist jedoch, dass das jetzt auch mit bis zu 120fps bei einer Bitrate von 130 Mbps möglich ist. Die Bildstabilisierung, die bei DJI RockSteady 2.0 heißt, ist auch überarbeitet worden. Außerdem gibt es einen neuen HorizonSteady Mode. Wenn dieser aktiviert ist, bleibt der Horizont immer gerade und die Kamera kann sich um sich selbst drehen ohne dass sich das Bild verändert. Die Kamera lässt sich auch ohne ein weiteres Modul nutzen, da auch das Camera-Module einen Akku und ein Display besitzt. 

77909575-D11E-4359-8BB2-EF7E2BA2981D DJI Action 2 - neue modulare Actionkamera von DJI Technologie

Power-Module (links) und Front Touchscreen-Module (rechts)

Power-Module

Mit dem 5 Wh großen Akku des Power-Module erweitert die Aufnahmezeit der Action Kamera von 70 auf 180 Minuten und verdoppelt dabei gerade mal das Gewicht auf insgesamt 112g. 

Front Touchscreen-Module

Das Front Touchscreen-Module ergänzt die Action 2 um ein Display an der Vorderseite. Dieses kann besonders praktisch sein, wenn man sich selbst filmen oder den Bildausschnitt beim Montieren kontrollieren möchte. Noch dazu bietet das Front Touchscreen-Module wie auch das Power-Module einen 5 Wh Akku. Damit verlängert es die Akkulaufzeit auf 160 Minuten. Das sind zwar 20 Minuten weniger als beim Power-Modul aber wenn man bedenkt, dass es ein zusätzliches Display bietet erscheint der Zusammenhang logisch.

A413FD4B-C288-42C1-A211-DA5760356ABC DJI Action 2 - neue modulare Actionkamera von DJI Technologie

DJI Action 2 Front Touchscreen-Module

Wichtig zu wissen ist, dass nur das Camera-Module bis zu 10m Wasserdicht ist, die beiden anderen Module allerdings nicht. Mit dem optionalen Tauchgehäuse können jedoch auch diese Module wasserdicht verpackt werden und das sogar bis zu einer Tiefe von 60m. Die Kamera lässt sich magnetisch und über die Klammern montieren, mit denen auch die Module befestigt werden. Mit der Action 2 hat DJI noch weitere Zubehörteile vorgestellt, darunter ist ein Funkstrecken -Mikrofon, eine Makrolinse und eine Fernsteuerung. Die Action 2 wird entweder im Set, mit dem Power-Module für 399€ verkauft oder mit dem Front Touchscreen-Module für 519€.

weiterführender Link: DJI Action 2

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x