Downgrade von iOS 7.1.1 / 7.1 auf iOS 7.0.6 möglich?

apple-ios-7 Downgrade von iOS 7.1.1 / 7.1 auf iOS 7.0.6 möglich? Apple iOS

Der ein oder andere von euch hat sich bestimmt schon die Frage gestellt, ob ein Downgrade von iOS 7.1 und 7.1.1 auf iOS 7.0.6 möglich ist. Dank eines Downgrades wäre es beispielsweise möglich einen Jailbreak zu installieren. Seitdem Apple iOS 7.1 veröffentlicht hat, ist der Envasi0n Jailbreak nutzlos geworden.

Die Chancen auf einen erfolgreichen Downgrade sind je nach Device unterschiedlich. Wer über ein fabrikneues iOS-Device verfügt und iOS 7.1 oder iOS 7.1.1 vorinstalliert hat, wird keine Chance haben einen Downgrade durchzuführen. Zudem ist es wichtig, dass man in der Vergangenheit bestimmte Daten gespeichert hat. Bei iOS-Geräten mit Apple´s A5 Chip und neuer, dazu gehören das iPhone 4s, iPhone 5, iPhone 5c, iPhone 5s; iPad 2, 3, 4, Air, iPad mini, Retina iPad mini, iPod touch 5.Gen, ist ein Downgrade kaum möglich, auch wenn man die SHSH blobs hat. Tools wie iFaith oder Redsn0w sind hier leider unbrauchbar. Anders sieht es bei A4 Geräten aus. Sofern man über die SHSH blobs für die jeweilige iOS 7.x Version verfügt, wäre theoretisch ein Downgrade möglich. Allerdings ist das dafür benötigte Tool iFaith nicht mit iOS 7 und höher kompatibel. Nutzer, die einen Downgrade durchführen wollen, müssen sich gedulden und darauf hoffen, dass eine neuere Version des Tools veröffentlicht wird. Vereinzelt wird in der Jailbreak-Community weiterhin an neuen Jailbreaks, Provider Unlocks und Downgrades gearbeitet. Für die Zukunft sollte man am besten keine neuen Updates von Apple installieren. 

Quelle: redmondpie

Veröffentlicht von

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Freddie
7 Jahre zuvor

Geräte mit Apples A5 Chip? iPhone 4s und iPad 2, der iPod Touch fünfter Generation, iPad mini erster Generation, die Apple TV dritter Generation. Ein Derivat des A5, der A5X, ist im iPad 3 verbaut.
Im iPhone 5 kam der A6 Chip zum Einsatz, wie auch im iPad 4. iPhone 5s, 5c, iPad Air und iPad mini zweiter Genration (Retina) setzen auf den aktuellen A7 von Apple.

Und da hier, im Gegensatz zur zuvor völlig falschen Aufgliederung beim A5, dann plötzlich global von „A4 Geräten“ gesprochen wird. iPhone 4, iPod touch vierter Generation und iPad erster Generation.

Die Aussage „Besser alle Apple Updates meiden“ finde ich zudem sehr gewagt. Auch Apple verteilt Sicherheits-Patches zu jedem Update.
Zudem wird der Jailbreak immer uninteressanter, spätestens seit iOS 7. Die Aussage „wird auch aktuell noch an Provider Unlocks gearbeitet“ stimmt so schon seit langer Zeit nicht mehr. Zum einen, weil der Jailbreak als Vorraussetzung immer schwieriger zu realisieren ist, zum anderen ist das Thema Unlock im Grunde tot. Aktuell setzt in Deutschland kein einziger Provider mehr auf einen Lock zum iPhone (die Telekom entfernte jüngst alle evtl noch bestehenden Locks, passierte zum Release von iOS 7.1).

schnorbel
7 Jahre zuvor
Reply to  Freddie

Also mit den Chips hast du vollkommen recht aber das wars dann auch schon. was den jailbreak angeht hast du offensichtlich keine Ahnung. es geht dabei nicht um den von dir genannten unlock sondern um die Vielzahl an tweaks die über cydia und die richtigen repos auf das iOS device installiert werden können. wenn man von der Materie keine Ahnung hat sollte man auch nicht einfach irgendeinen Blödsinn von sich geben. ich rate jedem der die Möglichkeit hat (also iOS 7.0.x) zu einem jailbreak denn es gibt nichts was euer iOS device mit so nützlichen tweaks ausstattet!!!!! NICHT gedacht ist der jailbreak um sich kostenfrei apps zu ziehen z.b. via appcake etc…..

Freddie
7 Jahre zuvor
Reply to  schnorbel

Lesen und verstehen?

Jailbreak, als Vorraussetzung zum Unlock, dass das eine das andere voraussetzt ist dir bekannt?

Das der Jailbreak immer schwieriger zu realisieren ist, eine Tatsache, oder wie lange haben wir auf den ersten iOS 7 Jail gewartet, Monate. Kaum vorstellbar das es mit iOS 8 für die DEVs einfacher wird.
Zudem ist der Jail spätestens seit iOS 7 ein gutes Stück uninteressanter geworden, Apple hat doch vieles nachgerüstet, was vorher nur über Cydia zu haben war.

Und der Unlock selbst ist eigentlich schon seit iOS 5 tot, oder seit wann supportet ultrasn0w das iOS im Grunde nicht mehr? Zudem ist der Unlock hierzulande überflüssig, seit zuletzt auch die Telekom jegliche Locks von allen iPhones entfernte. Witziger Weise zum gleichen Tag, als Apple iOS 7.1 ausrollte….

Und nix anderes schrieb ich weiter oben schon. Verstehst? Lesen und verstehen eben.

Leonard Stander
7 Jahre zuvor
Reply to  schnorbel

Downgrade iOS 7.1.1 to iOS 7.1, 7.0.6, 7.0.4, 7.0.2, 7.0, 6.1.4, 6.1.3
Download a full iOS 7.1.1 Downgrade kit or Jailbreak Kit from-MYDOWNGRADE.COM

christian
7 Jahre zuvor

Es ist wohl möglich bei a4 geräten.
Habe es schon sehr oft gemacht, solange man die shsh blobs besitzt also gespeichert hat kann man mit diesen sogar bis zur ios 4.3.5 zurück.

Michael Looney
7 Jahre zuvor

Downgrade iOS 7.1.1 to iOS 7.1, 7.0.6, 7.0.4, 7.0.2, 7.0, 6.1.4, 6.1.3
Download a full iOS 7.1.1 Downgrade kit from-MYDOWNGRADE.COM

XD
7 Jahre zuvor

iPhone 4 erfolgreich von iOs 7 auf iOs 5 zurückgespielt. Die Blobs waren noch auf den Cydia Servern gespeichert

lakss
6 Jahre zuvor

hallo,

ich kann kein shsh blobs ios 7.1.1 mit ifaith v1.5.9 speichern was mach ich falsch??( habe keine jailbreak drauf)

8
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x