Drei neue Android-Tablets von Toshiba: 13,3 Zoll großes Modell erweckt Aufsehen

Toshiba-Excite Drei neue Android-Tablets von Toshiba: 13,3 Zoll großes Modell erweckt Aufsehen Tablet
Toshiba schafft es mit seiner Excite-Reihe Aufsehen zu erregen. Dabei stehen weniger das Excite 7.7 mit einer Größe von 7,7 Zoll oder das Excite 10 mit einer Größe von 10,1 Zoll im Mittelpunkt, sondern das Excite 13 mit einer stattlichen Größe von 13,3 Zoll.

Toshiba erklärt diese Größe damit, dass sie anhand von Kundenbefragungen herausgefunden haben, dass Tabletnutzer ihre Tablets fast nie außerhalb ihres Hauses benutzen. Darum konnte der Punkt der Mobilität vernachlässigt werden, als man das Excite 13 entwickelte. Wer dennoch gern mobil ist, findet im 7.7 und 10 mobilere Begleiter.

Alle drei Modelle kommen nicht nur mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich auf den Markt, sondern besitzen zusätzlich einen Tegra 3 Quad-Core-Prozessor. Doch es gibt noch mehr Gemeinsamkeiten. Alle drei Modelle besitzen eine 5 Megapixel auflösende Rückkamera und eine 2 Megapixel Frontkamera. Zusätzlich sind sie mit Gorillaglas ausgestattet und extrem schlank. Mit einem Arbeitsspeicher von 1GB sind sie auch fürs Zocken und fürs Schauen von Filmen geeignet. Zwischen 0,3 und 0,4 Zoll Dicke bewegen sich hier die Modelle.

Am 6. Mai kommt zuerst das Excite 10 auf den Markt. Später wird dann das Exite 7.7 zusammen mit dem Excite 10 am 10. Juni auf den Markt kommen. Wann der genaue Marktstart in Deutschland sein wird, ist noch unbekannt. Die Preise gestalten sich je nach Tablet-Größe von 499 Dollar für das 7.7 über 449 Dollar für das 10er Modell hoch zu 649 Dollar für das 13,3 Zoll große Android-Tablet.

Wäre ein 13,3 Zoll großes Tablet auch etwas für euch oder ist euch Mobilität wichtiger?

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. 13,3 Zoll Perfekt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar