Ebay verstößt Tochter Skype?

Laut Aussagen von John Donahoe, Mitglied der Führungsspitze bei eBay, plant der Konzern den Verkauf seiner VoIP-Telefonie-Tochter Skype, im Falle sie es nicht bis Ende des Jahres geschafft haben Teil ihres e-Commerce-Konstruktes zu werden, im Klartext also -effizienter Kohle gemacht zu haben-. Derzeit produziert Skype durch seine Festnetz-Kompatibilität und diverse weitere Gimmicks Gewinn für den Konzern.

[danke GMFF]

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Skype: Internationale Flatrate für 9.95$ | mlife.at
14 Jahre zuvor

[…] gestern berichteten wir von einem möglichem Verkauf des VoIP-Telefonie-Anbieters Skype durch dessen Ziehmutter eBay. Schon heute stellt Skype seine […]

Skype: Internationale Flatrate für 9.95$ | mlife österreich
14 Jahre zuvor

[…] gestern berichteten wir von einem möglichem Verkauf des VoIP-Telefonie-Anbieters Skype durch dessen Ziehmutter eBay. Schon heute stellt Skype seine […]

[…] gestern berichteten wir von einem möglichem Verkauf des VoIP-Telefonie-Anbieters Skype durch dessen Ziehmutter eBay. Schon heute stellt Skype seine […]

3
0
Would love your thoughts, please comment.x