Google Mail: Webclient optisch individualisieren und nun auch Gmail in Deutschland

Desktop2 Google Mail: Webclient optisch individualisieren und nun auch Gmail in Deutschland Google Netzwelt

Obwohl man Google-Emailadressen auch mit externen Programmen verwenden kann, bevorzuge ich seit langem die Webanwendung von Google Mail. Auch wenn es damals zum guten Ton gehörte ein möglichst umfangreiches Emailprogramm zu verwenden, beobachte ich bereits seit längerem, dass die Nutzer auf die Webanwendungen zurückgreifen, weil sie nicht mehr nur an einem Computer arbeiten, sondern an mehreren und damit hürdenlos zwischen den Geräten wechseln können. 

Viele Funktionen, die der Webclient bietet, werden von den gängigen Email-Programmen nicht unterstützt. Die Optik war für viele Nutzer allerdings immer mal wieder gewöhnungsbedürftig. Vor allem als Google das Design für Google Mail umstellte und an das User Interface von Google Plus anpasste. Google bietet seinen Usern jetzt die Möglichkeit Google Mail noch weiter zu individualisieren. Mit einem eigenen Hintergrundbild kann man nun seine Haustiere, seine schönsten Fotos oder auch Fotos der Familie als Hintergrundbild einrichten und damit sich selbst bei jedem Start von Google Mail ein Lächeln aufs Gesicht.

[youtube eYEtiWUHCRM]

Für Google Mail wird auf die Bilder, die bei Picasa liegen, zugegriffen. Wer Picasa nicht nutzt oder keine eigenen Bilder verwenden möchte, kann auch aus einer Auswahl von bereits gestellten Bildern auswählen.

Bildschirmfoto-2012-06-20-um-05.58.31-1024x682 Google Mail: Webclient optisch individualisieren und nun auch Gmail in Deutschland Google Netzwelt

 

Bildschirmfoto-2012-06-20-um-05.58.16-1024x577 Google Mail: Webclient optisch individualisieren und nun auch Gmail in Deutschland Google Netzwelt

Bislang habe ich immer das von Google bereitgestellte fertige Design “Kirschblüte” verwendet. Heute morgen habe ich mich dann aber ein wenig mit der Gestaltung des eigenes Google Mail Designs auseinandergesetzt und eins meiner letzten Sommerfotos als Hintergrundbild gesetzt. Dieses hatte ich bereits bei Picasa hochgeladen und konnte es deswegen aus dem Auswahlmenü aussuchen.

Bildschirmfoto-2012-06-20-um-06.04.04 Google Mail: Webclient optisch individualisieren und nun auch Gmail in Deutschland Google Netzwelt

Danach muss man sich entscheiden, ob man ein helles oder dunkles Interface haben will. Das ist lediglich Geschmackssache, denn beide Versionen sind so programmiert, dass sie mit jeglichen Fotos gut lesbar sind.

Desktop11 Google Mail: Webclient optisch individualisieren und nun auch Gmail in Deutschland Google Netzwelt

Gmail.de wird Google Mail

Leise und heimlich hat sich im übrigen eine neue Veränderung bei Google Mail eingeschlichen. Google Mail, in anderen Ländern eher unter dem Namen Gmail bekannt, hatte sich vor einiger Zeit mit dem deutschen Inhaber der URL Gmail.de geeinigt. Im Vorfeld gab es Klagen, Sperrungen und Abmahnungen ffür Webseitenbetreiber die Gmail im Zusammenhang mit dem von Google angebotenen Maildienst verwendeten.

[youtube JMmE5XfKXZM]

Das alles hat nun ein Ende, denn https://gmail.de führt nun offiziell zum Webinterface von Google Mail. Damit konnte Google leise und heimlich einen der größten Auseinandersetzungen in Deutschland belegen. Die Emailadressen scheinen aber nicht mit der .de-Endung zu funktionieren. Jedenfalls waren meine Tests dahingehend erfolglos. We Mails versenden will, muss also weiterhin auf die Endungen gmail.com und googlemail.com zurückgreifen. Ob sich das in näherer Zukunft noch einmal ändern wird, ist nicht bekannt. Google hüllt sich zu dieser Thematik in Schweigen.

Deutsche User bekommen nun auch bei der Neuanmeldung offizielle eine @gmail.com Adresse und nicht wie vorher eine @googlemail.com Adresse. Beide Endungen sind aber weiterhin parallel nutzbar.

Egal wie ihr nun aber Google Mail nennt, ab jetzt könnt ihr es individualisieren und eurem eigenen Geschmack anpassen.

– via engadget + Gmail Deutschland –

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x