Ektra – das ‘Kamerasmartphone’ von Kodak

Kodak ist eine Marke mit viel Vergangenheit, allerdings laufen die Geschäfte im Moment nicht so gut. Mit Ektra, will man jetzt versuchen im Smartphone Markt Fuß zu fassen.

kodakedit2-772x515 Ektra - das 'Kamerasmartphone' von Kodak Google Android Smartphones Technologie

Der Name Ektra ist auch aus der Vergangenheit genommen. Somit benennt das Unternehmen das neue Smartphone nach einer Kamera von 1941. Und genau so ist auch das Design des Gerätes. Die Rückseite besteht aus Leder, während das restliche Gehäuse aus Kunststoff besteht. Der Ring um die Kamera besteht aus Aluminium. Bei der riesigen Kamera kommt ein 21-Megapixel Sony Sensor (IMX230) zum Einsatz.

Hier eine kleine Galerie der Kamera

Kodakt will hier natürlich alle ‘Freunde der Kamera’ ansprechen. Dies dürfte sich jedoch nicht so einfach gestalten, da die meisten Smartphones auch bereits eine gute Kamera besitzen. So ist der gleiche Sony Sensor auch im Honor 7 und im Moto X Style verbaut. Dafür besitzt die Ektra allerdings eine eigene Foto App. Damit soll dann wahrscheinliche die Kundschaft gelockt werden. Von den normalen Kameras kennt man ja den Drehregler, der sich meistens oben auf der Kamera befindet. Dieses gibt es hier in einer App. Es gibt einen Automatikmodus, einen für Landschaften, Sport, Makro und natürlich einen manuellen Modus.

Für die Bearbeitung der Bilder ist die App Snapseed als Standardapp installiert. Weitere App Empfehlungen sind Adobe Lightroom, VSCO und Prisma. Als Widget ist die Kodak App zu finden. Mit dieser kann man die Bilder direkt ausdrucken oder sich per Post zusenden lassen.

Kommen wir zu den technischen Details. Als Prozessor kommt ein Deca-core MediaTek Helio X20 Prozessor zum Einsatz und es sind 3 GB RAM verbaut. Beim Speicherplatz stehen 32 GB zur Verfügung. Natürlich kann auch eine SD-Karte verwendet werden. Diese kann bis zu 128 GB groß sein. Der Akku ist mit 3000mAH ein relativ großer Akku. Es ist ein 5 Zoll Display mit Full HD Auflösung verbaut. Als Betriebssystem steht Andorid 6.0 zur Verfügung. Der Preis für das Smartphone soll 499 $ betragen.

VIA

mario Ektra - das 'Kamerasmartphone' von Kodak Google Android Smartphones Technologie
Folge mir

Veröffentlicht von

Dynamischer Ehemann und Vater von 2 Kindern. Beim Musikgeschmack, stark der Metal Szene zuzuordnen. Seit über 10 Jahren im Webhosting-Geschäft tätig und nutzt ebenfalls seit mehreren Jahren begeistert Android-Smartphones. Befasst sich auf STEREOPOLY mit Smartphone.News und schreibt Smartphone-Testberichte. Die Kaffeekasse ist hier zu finden: https://www.paypal.me/Majooo Danke!

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x