Elektromobilität: Elektroautos in sieben Städten Niedersachsens ausprobieren

Ihr wolltet schon immer einmal ein Elektroauto von Nahem sehen und benutzen? Ab heute habt ihr in sieben Städten Niedersachsens Gelegenheit dazu.

renault-zoe Elektromobilität: Elektroautos in sieben Städten Niedersachsens ausprobieren Auto und Technik Elektromobilität Shortnews

30 verschiedene Elektroautos von 7 Herstellern warten am Wochenende in Hannover auf probierwillige Testfahrer. Das Schaufenster Elektromobilität der Metropolregion startet damit seine Tour durch die folgenden Städte:

Termine:

  • 15.-17. Mai: Hannover | Opernplatz
  • 22.-23. Mai: Göttingen | Kauf Park
  • 30.-31. Mai: Lüneburg | Am Sande
  • 27.-28. Juni: Osnabrück | Theater
  • 04.-05. Juli: Wolfsburg | phaeno
  • 11.-12. Juli: Oldenburg | Schloßplatz
  • 18.-19. Juli: Braunschweig | Schloss Arkaden

Man wird die Autos ganz normal im Straßenverkehr zur Probefahrt gratis ausreiten dürfen, der Auftakt findet heute dazu auf dem Opernplatz in Hannover statt und ist dort bis Sonntag.

[youtube kPHLblJQQwY]

Elektroautos von Volkswagen, Renault, BMW, KIA, Nissan und Citroën stehen zur Verfügung, aber auch Segways, Lastenfahrräder, elektrische Mountainbikes und Motorräder. Bei den jeweiligen Basecamps der Veranstaltung, gibt es Informationen zum derzeitigen und geplanten Ausbau der Ladesäulen im Land und Förderprojekte des Schaufensters zum Thema Elektromobilität.

Gewinnen kann man auch etwas, nämlich einen Renault Twizy. Dazu müsst ihr den Flyer der Metropolregion (PDF) ausdrucken und den Coupon ab heute bis Sonntag beim Startevent in Hannover abgeben. Viel Spaß beim Fahren!

Quelle: Metropolregion | via: Mein Elektroauto

Folgt mir 🙂

Michael S.

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.
stereopoly-ava-80px Elektromobilität: Elektroautos in sieben Städten Niedersachsens ausprobieren Auto und Technik Elektromobilität Shortnews
Folgt mir 🙂

Letzte Artikel von Michael S. (Alle anzeigen)

Bloggt über Technik und kritisiert andernorts Filme. Versucht das Wesentliche vom Unsinn zu trennen und ist passionierter Burgerfotograf.

Schreibe einen Kommentar