eXperience Pro bringt neue Funktionen für gerootete Android-Smartphones

experience-pro eXperience Pro bringt neue Funktionen für gerootete Android-Smartphones Smartphones

Neue Funktionen eines gerooteten Smartphones sind eigentlich unter anderem davon abhängig, welcher Kernel verwendet wird. Wer sein Smartphone selbst modifiziert, musste sich häufig entweder anhand der Tweaks für einen bestimmten Kernel entscheiden, oder den Entwickler darum bitten, die gewünschte Modifiktation zu implementieren.

Kompatible Smartphones

Mit eXperience (Pro) lassen sich Tweaks nun auch ganz einfach auf andere Kernel bringen, die diese normalerweise nicht unterstützt hätten. Euer Smartphone muss allerdings zwei Voraussetzungen erfüllen. Zum einen muss es gerootet sein. Wie das funktioniert, erfahrt ihr hier: One Click Root. Zum anderen muss es in der Liste der kompatiblen Devices geführt sein. Diese findet ihr hier und sie wird ständig erweitert.

Beide Voraussetzungen erfüllt? Bestens! Dann kann es ja weitergehen. Jetzt braucht ihr die eXperience-App, Hier gibt es zwei verschiedene Apps im Google Play Store. Zum einen eine kostenlose Testversion und zum anderen eine kostenpflichtige Version für 1,99 Euro. Der Unterschied zwischen beiden ist, dass die kostenlose Variante lediglich testet, ob euer Smartphone kompatibel ist. Ist es das, könnt ihr die eXperience Pro Version kaufen und verwenden.

Welche Features kommen dazu?

Wake Up By Tap

Mit dieser Funktion lässt sich der Screen eines Smartphones, wenn es bei Untätigkeit den Bildschirm abschaltet, mit einem Fingerwisch wieder aktivieren. Normalerweise muss man hierfür wieder den An-/Aus Button betätigen.

Music Control 

Mit Music Control kann man die Musikstücke im Musikplayer über die Volume-Tasten weiterskippen. Drückt man kurz auf die Tasten, ändert sich die Lautstärke, lässt man sie aber gedrückt skippt der Player zum vorherigen oder nächsten Song.

CPU Control

Diese Funktion erlaubt es dem Nutzer selbst auszusuchen, in welche Frequenzen die CPU takten soll. Aus einer langen Liste kann man sich seine bevorzugten Frequenzen aussuchen.

CPU Frequency Control

Wer sein Smartphone über- oder untertakten möchte, kann das bei dieser Option machen. Hier ist allerdings Vorsicht geboten. Übertakten kann das Smartphone beschädigen, wenn es überhitzt.

Diese Tweaks funktionieren mit allen Kernels, sogar mit dem Stock-Kernel, der mit dem Smartphone mitgeliefert wird. Es lohnt sich einen Blick auf diese App zu behalten und zu sehen welche Funktionen noch hinzugefügt werden.


default-icon eXperience Pro bringt neue Funktionen für gerootete Android-Smartphones Smartphones
App Name
Developer
Free   
gplay-button eXperience Pro bringt neue Funktionen für gerootete Android-Smartphones Smartphones
appbrain-button eXperience Pro bringt neue Funktionen für gerootete Android-Smartphones Smartphones
?l=1&s=5&d=https%3A%2F%2Fplay.google.com%2Fstore%2Fapps%2Fdetails%3Fid%3Daperture.ezekeel eXperience Pro bringt neue Funktionen für gerootete Android-Smartphones Smartphones


default-icon eXperience Pro bringt neue Funktionen für gerootete Android-Smartphones Smartphones
App Name
Developer
Free   
gplay-button eXperience Pro bringt neue Funktionen für gerootete Android-Smartphones Smartphones
appbrain-button eXperience Pro bringt neue Funktionen für gerootete Android-Smartphones Smartphones
?l=1&s=5&d=https%3A%2F%2Fplay.google.com%2Fstore%2Fapps%2Fdetails%3Fid%3Daperture.ezekeel eXperience Pro bringt neue Funktionen für gerootete Android-Smartphones Smartphones

– via Redmondpie

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

[…] wir vor einiger Zeit schon die App eXperience Pro vorgestellt haben, die im Prinzip genau das optimiert, gibt es nun eine weitere App, mit der ihr […]

1
0
Would love your thoughts, please comment.x