[UPDATE] Exploit im iOS 4.1 schon gefunden – Jailbreak für iPhone 4, 3GS, 3G und iPad ist nicht mehr fern

jailbreak1 [UPDATE] Exploit im iOS 4.1 schon gefunden - Jailbreak für iPhone 4, 3GS, 3G und iPad ist nicht mehr fern Apple iOS Jailbreak Software Technologie

Gerade ist das iOS 4.1 zum Download freigegeben worden, schon hat der iPhone-Hacker pod2g vom Chronic Dev Team einen Exploit in der aktuellen Version entdeckt. Der Exploit befindet sich im BootROM der Firmware, sodass sich damit allem Anschein nach alle auf iOS 4.1 basierenden Geräte jailbreaken lassen.

Ein Exploit im Baseband ist für Jailbreaker und iPhone-Besitzer, gleichermaßen gut, denn so eine Lücke im System lässt sich nicht einfach durch einen Software-Patch flicken. Beim softwarebasierten Jailbreak wie Jailbreakme hatte Apple leichtes Spiel, indem einfach ein Patch veröffentlicht wurde, der den Exploit abdichtete. Der frisch gefundene Exploit ist nicht so einfach zu schließen – Apple müsste eine neue Hardware entwickeln, um die Lücke zu dichten. Laut Taimur Asad von RedmondPie und Musclenerd vom iPhone Dev Team steht damit bald ein Jailbreak für das iPhone 4, das 3GS/3G, den iPad, iPod touch (3G/3G) zur Verfügung – sogar für die 3GS mit neuem Baseband. Neben dieser guten Nachricht ist allerdings zu erwähnen, das der kommende Jailbreak eine Tethered-Version sein wird, sodass das iPhone/iPad nach jedem Neustart an den Computer angeschlossen werden muss.

Wann das Tool freigegeben wird, ist noch nicht gewiss – es liegen noch vielen Stunden und Tage harter Arbeiten vor den Jailbreakern. Bis dahin müssen die, die versehentlich auf den Update-Button gekommen sind, sich entweder gedulden, oder sie können versuchen ihre Geräte wieder downzugraden. RedParkz hat dafür ein Tutorial erstellt.

UPDATE: Es gibt Neues über das gestern bekannt gewordene Exploit zu berichten. Angesichts der Informationen, die über das kommende Jailbreak verbreitet wurden, hat das Chonic Dev Team sich nun auf ihrem Blog geäußert. Demnach ist noch nicht klar ob der Jailbreak tethered oder untethered sein wird, auch ist nichts über die Art des Exploits bekannt gegeben. Daher ist bisher nur sicher, dass mit dem nächsten Jailbreak zwar alle iDevices geknackt werden können und das wars.

Hier die kurze und klare Nachricht im Original:

Some facts…
– We have not yet announced if this is tethered or untethered
– We have not yet announced details about the exploit
– Anything you read saying it is one of the above in definite terms is just speculation, again, we have not given official word about the tether status or any details regarding the exploit used.

pod2g [UPDATE] Exploit im iOS 4.1 schon gefunden - Jailbreak für iPhone 4, 3GS, 3G und iPad ist nicht mehr fern Apple iOS Jailbreak Software Technologie

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Jailbreak-News: iOS 4.1 beim iPhone 3GS mit Pwnage Tool knackbar

  2. Pingback: Gewinnspiele im September 2010 | ToMi

  3. Pingback: Jailbreak-News: SHAtter wird ein tethered Jailbreak - Redsn0w knackt iPhone 3G auf iOS 4.1

Schreibe einen Kommentar