Facebook für iPhone 3.5 – Großes Update bringt neue Funktionen & Verbesserungen

Facebook Facebook für iPhone 3.5 - Großes Update bringt neue Funktionen & Verbesserungen Apple iOS Facebook Netzwelt Software

Neben Google hat auch Facebook seiner iOS-App ein Update verpasst, welches nach langer Zeit endlich mal wieder etwas umfangreicher ist. Die Version 3.5 enthält beispielsweise neue Privatsphäre-Einstellungen, die kürzlich auf der Website integriert wurden und weitere neue Features.

In Facebook für iPhone 3.5 ist es nun möglich, Freunde und Orte in Nachrichten zu taggen, auch externe Links lassen sich nun in der Webansicht teilen. Zudem ist es jetzt einfacher zu bestimmen, wer welche Posts sehen darf. Für Profile und Gruppen wurden die Pinnwände überarbeitet, auf denen man nun eine bessere Übersicht der Aktivitäten erhält.

Neben diesen umfangreichen Neuerungen hat Facebook allerhand Bugs behoben, die App läuft jetzt stabiler und schneller. Leider fehlt immer noch Unterstützung für das iPad. Wir können allerdings davon ausgehen, dass diese am 22. September im Laufe der Facebook f8-Entwickler-Konferenz freigegeben wird.

Facebook 3.5 – das ist neu:

Neuerungen:

  • Inhalte können einfacher mit ausgewählten Personen geteilt werden
  • Freunde und Orte können in Beiträgen markiert werden
  • Externe Links können in der Internetansicht geteilt werden
  • Neue Pinnwände für Profile und Gruppen
  • Verbesserte „Teilen“-Funktion: neue Privatsphäre-Einstellungen für Beiträge und Übereinstimmung mit den Kontrollmechanismen auf der Webseite

Verbesserungen:

  • Schnellere Benachrichtigungen
  • Behebung von Fehlern im Chat
  • Vereinfachte Auswahl der Filter in den Neuigkeiten
  • Behebung eines Fehlers mit der Benachrichtigungsleiste
  • Behebung von Fehlern mit Fotos
  • Verbesserung der allgemeinen Leistung und Stabilität

>> Hier geht es zum Download von Facebook 3.5

via FB –

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: IFA tötet Sommerloch | Basic Thinking

Schreibe einen Kommentar