Facebook Messenger-App im Material-Design aufgetaucht

Aktuell rollt Facebook ein Update seiner Facebook Messenger-App an vereinzelte Nutzer aus. Wie einige Screenshots belegen, beinhaltet das Update eine Verbesserung von Optik und Handling der App mit dem neuen Material-Design.

FB1 Facebook Messenger-App im Material-Design aufgetaucht Gadgets Smartphones Software Tablet Technology

Mit der neuen Designsprache soll die Facebook Messenger-App nutzerfreundlicher und intuitiver sein. Sofort ins Auge sticht der FAB (Floating Action Button). Mit diesem Button ist ein Schnellzugriff auf die Suche, das Zufügen von Kontakten, Anlegen von Gruppen, die Anruffunktion oder einfach das Schreiben von Nachrichten möglich. Generell wirkt das Design schlank und aufgeräumt, eben wie man es vom Material Design kennt.

Weiterhin neu soll sein, dass man sich aus der App ausloggen kann, was bisher nicht möglich ist. Auch die Verwendung von mehrerer Accounts wird unterstützt, die dann separat per Passwort geschützt werden können.

Ich selbst nutze den Messenger nicht mehr, finde aber dass das neue Design und die neuen Features einen Schritt in die richtige Richtung ist. Ob das Update auch an alle Nutzer raus gerollt wird und wie lange das dauert, war Stand heute nicht zu erfahren.

via: 9to5google

Schreibe einen Kommentar