Facebook überarbeitet Events-Seite und stattet sie mit Kalenderansicht aus

Downloads14 Facebook überarbeitet Events-Seite und stattet sie mit Kalenderansicht aus Facebook Netzwelt

Facebook scheint sich im Zugzwang zu sehen. Nachdem Google auch im eigenen Netzwerk Google Plus die Funktion der Events eingeführt hat, bekommt Events für Facebook eine komplette Umstrukturierung.  Bislang waren die Google Events eine lange chronologisch angeordnete Liste von Veranstaltungen. Das war im Prinzip nicht schlecht, konnte für Leute mit sehr vielen Events aber unübersichtlich werden. Diese Hardcore-User bekommen nun eine tabellarische Kalenderansicht in denen die Termine vermerkt sind.

Interessant besonders deswegen, weil auch die Google Events in einem Kalender integriert werden und zwar in den von Google. Hier gab es zu Beginn eine kleine Panne und alle Events zu denen man eingeladen wurde, landeten automatisch im Google Kalender. Wer Google Plus nicht aktiv nutzte und aber den Kalender verwendete, sah sich auf einmal einem Schwall von Einträgen ausgeliefert.

Die neue Ansicht von Facebook sieht in etwa so aus:

Bildschirmfoto-2012-07-12-um-11.40.41 Facebook überarbeitet Events-Seite und stattet sie mit Kalenderansicht aus Facebook Netzwelt

wie man in dem Screenshot unschwer erkennen kann, ist diese Ansicht optional. Wer also wenige Termine hat und mit der altbekannten Listen-Option besser zurecht gekommen ist, kann oben wieder zurück auf die Liste wechseln. Ich finde diese Neuerung von Facebook sehr gut. Zwar ist die Events-Funktion von Google Plus ebenfalls kalendarisch umgesetzt, aber hierzu müsste man den Google Kalender nutzen. Eine integrierte Funktion wie hier würde ich da schon eher begrüßen. Google bietet derzeit im Netzwerk aber auch eine Listenansicht an, wie sie bislang bei Facebook der Fall war.

Nutzt ihr die Eventfunktion bei Facebook oder Google? Welche Ansicht gefällt euch besser?

– via The Verge

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar