Firefox sucht Testpiloten

Testpilot Firefox sucht Testpiloten Web

Wie Google bei der neuen Suchmaschinenengine, will nun auch Mozilla Labs die Nutzer in die Weiterentwicklung seiner Produkte mit einbeziehen. Was überhaupt getestet werden soll und wie es geht, erfahrt ihr hier.

Bei den Testobjekten handelt es sich um Produkte von Mozilla Labs, vornehmlich Firefox. Mozilla setzt bei seinem Projekt auf User-Feedback. Dabei ist egal, wie fortgeschritten die Person mit der Internetnutzung ist. Besonderes Augenmerk des Tests soll auf die Usability der Software gelegt werden.

Sobald der Tester sich das Plug-In in seinen Firefox (ab Version 3.5) installiert hat, ist ein Icon unten rechts im Browser zu sehen. Dieser ist quasi das Fenster zu den Experimenten, an denen der User teilnehmen kann, wenn er möchte. Im Gegenzug zu dieser Teilhabe an der Entwicklung, bekommen die Piloten Infos über neueste Funktionen, die die Piloten sogar als erstes ausprobieren können.

Auf der Richtlinien-Seite von Mozilla wird der Pilot über die Testumstände aufgeklärt. So werden Nutzerinformationen nur nach Einverständnis gesammelt, die Anonymität bleibt somit erhalten. Am Ende entscheidet der Nutzer, ob dieser die gesammelten Informationen auch wirklich an Mozilla übermitteln möchte. Denn im Rahmen dieses Programms hat die Privatsphäre des Nutzers Priorität. Natürlich ist der Testpilot auch zu nichts verpflichtet, er kann testen solange und was er will. Es besteht auch keine zeitliche Bindung – er kann das Programm verlassen, wenn kein Interesse mehr besteht. Wer Interesse an dem Programm hat, sollte sich die Testpiloten-Website genauer ansehen und das Plug-In installieren.

Es ist schon löblich, dass Mozilla so explizit betont, mit den Nutzerdaten sehr vorsichtig und anonym umzugehen. Von Google oder ganz aktuell Palm ist das ja anderes bekannt. Ich werde es aus reiner Neugier bestimmt gleich mal machen. Schließlich bin ich auch gespannt, wie das alles so funktioniert.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x