Fotocommunity EyeEm boomt dank Instagram

eyeem Fotocommunity EyeEm boomt dank Instagram Software stereopoly
Instagram ist eine – wenn nicht sogar die erfolgreichste Foto-App derzeit. In den USA musste sie aber ihre Spitzenposition einbüßen, denn ein deutsches Startup hat sich vor Instagram breit gemacht – EyeEm. Die App des Berliner Startups funktioniert im Prinzip wie Instagram, aber unterscheidet sich dennoch vom amerikanischen Fotodienst, der von Facebook aufgekauft wurde.

Zwar kann man Fotos mit Filtern versehen und dann hochladen, aber das Taggen übernimmt die App ganz allein. Da muss der User nicht eingreife. Durch das intelligente Taggen sollen alle Bilder leichter auffindbar sein und somit automatisch an Reichweite gewinnen.

Für die Gründer von EyeEm kommt der Erfolg überraschend. Man habe keinen Euro für Marketing ausgegeben, profitierte aber an einem Ereignis, dass sie intern Instagate nennen – Instagrams Shitstorm bezüglich der Änderungen der Nutzungsbedingungen und dem entsprechenden Medienecho. EyeEm war überall in aller Munde als Alternative im Gespräch.

Gleichzeitig veröffentlichte man Anfang des Jahres ein Statement, das den Nerv der wechselfreudigen Nutzer traf. Man würde die Rechte der Nutzer respektieren und Fotos niemals ungefragt verwenden und den Nutzern das Recht an ihren Bildern weiterhin zusprechen. Ein guter Schachzug, denn damit bestätigten sie nur das, was dem Nutzer rechtlich sowieso schon zusteht. Da die meisten ihre Rechte allerdings gar nicht wirklich kennen (sonst wäre der Shitstorm um Instagram gar nicht möglich gewesen), imponierte dies.

Das Statement im Wortlaut (Auszug):

Hi friend,
you might have followed some of the discussions about ownership and copyright in the past couple of weeks. We felt like it was time for a statement and a promise we want to make with you: your photos will always remain yours and nothing will EVER be done with them without your consent.
Das volle Statement: https://blog.eyeem.com/2013/01/eyeem-2013-our-promise-to-you/

Eine Millionen Downloads konnte man bei der App bereits als persönlichen Meilenstein verzeichnen und es geht weiter, denn der Platz in den USA vor Instagram schraubt gleichzeitig auch an den Bekanntheit in anderen Ländern. Während man in den USA bereits eine große Nutzerbasis aufgebaut hat, ist es in Deutschland noch eher verhalten. Gerade im eigenen Land muss man noch um jeden Nutzer kämpfen. Noch deswegen, weil man es jetzt in die Schlagzeilen geschafft hat.

Ihr wollt EyeEm selbst testen? Die App gibr es für iOS, Android und Windows Phone kostenlos in den jeweiligen App-Stores. Mit einem Nutzerkkonto könnt ihr dann Teil des Phänomens werden. Wie gefällt euch EyeEm? Nutzt ihr es bereits oder ist es für euch bis zu diesem Artikel eher ein unbekanntes Stückchen Software gewesen?


default-icon Fotocommunity EyeEm boomt dank Instagram Software stereopoly
App Name
Developer
Free   
gplay-button Fotocommunity EyeEm boomt dank Instagram Software stereopoly
appbrain-button Fotocommunity EyeEm boomt dank Instagram Software stereopoly
?l=1&s=5&d=https%3A%2F%2Fplay.google.com%2Fstore%2Fapps%2Fdetails%3Fid%3Dcom.baseapp Fotocommunity EyeEm boomt dank Instagram Software stereopoly


445638931de Fotocommunity EyeEm boomt dank Instagram Software stereopoly EyeEm
Hersteller: EYEEM GmbH
Freigabe: 12+
Preis: Gratis Download
  • 392x696bb.320x480-75 Fotocommunity EyeEm boomt dank Instagram Software stereopoly
  • 392x696bb.320x480-75 Fotocommunity EyeEm boomt dank Instagram Software stereopoly
  • 392x696bb.320x480-75 Fotocommunity EyeEm boomt dank Instagram Software stereopoly
  • 392x696bb.320x480-75 Fotocommunity EyeEm boomt dank Instagram Software stereopoly
  • 480x360bb Fotocommunity EyeEm boomt dank Instagram Software stereopoly
  • 480x360bb Fotocommunity EyeEm boomt dank Instagram Software stereopoly
  • 480x360bb Fotocommunity EyeEm boomt dank Instagram Software stereopoly
  • 480x360bb Fotocommunity EyeEm boomt dank Instagram Software stereopoly
  • 480x360bb Fotocommunity EyeEm boomt dank Instagram Software stereopoly

– Quelle: WSJ –
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Uli
9 Jahre zuvor

Ich kannte die App bisher noch nicht, werde sie aber mal ausprobieren! Danke für den Tipp! =)

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x